So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Mein Freund leidet unter den Auswirkungen einer Thalliumvergiftung.

Kundenfrage

Mein Freund leidet unter den Auswirkungen einer Thalliumvergiftung. Gibt es Alternativen zu Berliner Blau
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.:
0800 1899302

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo und guten Tag,
Berliner Blau ist ja auch kein Medikament für die Dauer. Möglicherweise kann Ihnen bzw. Ihrem Freund die Homöopathie helfen. Für eine Empfehlung ist aber eine gute und möglichst präzise Beschreibung aller seiner Symptome unerlässlich. Hierzu gehören auch Zeiten der Verschlimmerung/Besserung, auch was generell bessert/verschlimmert. Ev. muss ich dann nach Antwort noch weiter nachfragen.
Mich interessiert auch, wie es zur Thalliumvergiftung gekommen ist und welche Medikamente vor Berliner Blau genommen worden sind.
erstmal einen schönen Gruß
Dr. Teubner