So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.
Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 279
Erfahrung:  über 20jährige Erfahrung in der Homöopathie, Klinik und Praxis
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Bergmann ist jetzt online.

Hallo Frau Teuber,leider geht es bei mir immer noch nicht

Kundenfrage

Hallo Frau Teuber, leider geht es bei mir immer noch nicht viel besser. Die Zunge ist immer noch stark belegt und ich habe immer wieder ein bisschen Magenschmerzen, aber am meisten nervt der Kloss im Hals. Können sie mir noch was anderes raten?

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. A. Teubner :

Hallo und guten Tag,

Dr. A. Teubner :

komme morgen zur Antwort, klar es gibt Alternativen, muß aber noch gezielter nachfragen- bis morgen

Dr. A. Teubner :

Gute Nacht

Dr. A. Teubner :

und liebe Grüße

Dr. A. Teubner :

Guten Morgen!

Dr. A. Teubner :

nun zu meinen Fragen:

Dr. A. Teubner :

ist das Kloßgefühl permanent?, wie verhält es sich beim Schlucken? Leerschlucken? Schluckzwang?, Schlucken schmerzhaft? beim oder danach? wo genau lokalisiert- noch im Hals oder in Kehlkopf- oder schon Speiseröhrenanfang?

Dr. A. Teubner :

Magenschmerzen: was bessert, verschlimmert? Begleitgefühle wie Hunger, Völle, Aufgetriebenheit,Appetitlosigkeit?

Dr. A. Teubner :

wann treten diese besonders auf?

Dr. A. Teubner :

Gibt es einen unbeweltigten Kummer? Lieben Sie das Essen gerne gut gesalzen?

Dr. A. Teubner :

Am ausgeprägtesten kommt ein sog. "Globus hystericus" bei untergründigem Liebeskummer vor.

Dr. A. Teubner :

Von welchen Ihrer eingenommenen Mittel hatten Sie das beste Gefühl?

Dr. A. Teubner :

Zunge: gesamt weiß belegt? in der Mitte oder Rändern rot? seitlich Zahneindrücke sichtbar? Zittern beim Herausstrecken?

Dr. A. Teubner :

Stimme beeinträchtigt?

Dr. A. Teubner :

So das wär´s erstmal

Dr. A. Teubner :

Bis später dann

Dr. A. Teubner :

lG Dr. Teubner

JACUSTOMER-yyvmecrg- :

Das Klossgefühl ist am meisten weg, wenn ich etwas esse oder trinke. Schlucken ist nicht schmerzhaft. Ich würde sagen im Kehlkopf. Manchmal appetitlosigkeit, dann wieder Hunger. Stuhlgang ist aber mittlerweile wieder ganz normal. Magenschmerzen morgens und abends. Die Stimme ist nicht beeinträchtigt. Die Zunge ist vorderhalb mehr weisslich und nach hinten wird der Belag immer mehr und diese Bläschen ganz hinten. Kein Zittern beim Herausstrecken und keine Zahnabdrücke.

Dr. A. Teubner :

Hier habe ich lange überlegt und rate Ihnen zur Einnahme von Ignatia D6 3x5 Kügelchen; falls keine Besserung innerhalb von wenigen Tagen gehen Sie bitte auf Natrium mur. C30 4Tage hintereinander je 10 Glob, dann nur noch jeden 2. pder 3. Tag.

Dr. A. Teubner :

Das sind die einzigen Mittel höherer Wertigkeit bei Kloßgefühl, das durch Schlucken gebessert wird, bezw, während des Nichtschluckens vorhanden ist.

Dr. A. Teubner :

Die "Zungenbläschen" am Zungengrund könnte Geschmackspapillen sein, die besonders bei Belag sichtbar sind.

Dr. A. Teubner :

Ich denke das deshalb, weil diese ja gar keine Beschwerden verursachen und man sie verwechseln kann.

Dr. A. Teubner :

Mit Ignatia habe ich bei Kloßgefühl positive Praxiserfahrung gemacht und das war auch meine allererste Intuition beim Lesen Ihrer ersten Anfrage, hatte ich aber wegen der weiteren Symptomatik damals verworfen.

Dr. A. Teubner :

Ich drücke nun "uns" die Daumen, dass wir hier einen Treffer gelandet haben.

Dr. A. Teubner :

Gute Besserung und geben Sie bitte spätestens in 14 tagen ein kurzes feed-back.

Dr. A. Teubner :

Gute Besserung

Dr. A. Teubner :

herzliche Grüße

Dr. A. Teubner :

Dr. Teubner

JACUSTOMER-yyvmecrg- :

Danke! LG

Dr. A. Teubner :

gerne

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie