So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  Über 20 Jahre Erfahrung in Naturheilkunde und Homöopathie
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Guten Tag, ich möchte gerne wissen ob die einnahme von Acidum

Kundenfrage

Guten Tag,
ich möchte gerne wissen ob die einnahme von Acidum phosphoricum C30 ,nach zwei WochenAbstand zu Causticum C200 in Ordnung ist? Habe gelesen das Causticum findlich zu Phosphorus ist.
Danke.
Viele GrüßeXXXXX
E. Müller
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo und guten Tag,

diese Infotrmation ist durchaus richtig. Causticum verträgt sich mit Phosphorus nicht und sie sollten nicht nacheinander genommen werden. Ein Abstand von 2-3 Wochen ist aber durchaus ausreichend, um die Einnahme von Acidum phosphoricum zu beginnen. Da sie eine 200er Potenz eingenommen hatten, rate ich eher dazu, 3 Wochen Abstand zu wählen.

Icch wünsche Ihnen raschen Behandlungerfolg.

MFG

Dr. Garcia
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke.
Koenten sie mir vielleicht kurz erklaeren wieso eine doch feindliche Arznei folgen soll?
Viellen Dank.
Gruesse,
E.Mueller
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,ich kenne leider den Grund iher Einnahmewünsche nicht und habe daher lediglich ihre Frage beantwortet. Das die Mittel nichtv zusammen oder in diirekter Folge genommenw werden sollten, liegt an der Ähnlichkeit der zwei Wirkstoffe. Dies ist eine direkte Folgerung aus dem Ähnlichkeitsgesetz und daher ist ein Abstand einzuhalten, oder ein anderes Mittel zwischen den Einnahmen anzuwenden. Da die Wirkweise der Mittel aber unterschiedlich ist, kann eine Einnhame mit Abstand durchaus Sinn machen.MFGDr. Garcia
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

Sie haben meine Antworten gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen zu dem Thema haben, beantworte ich Ihnen diese gerne. Ansonsten honorieren sie meine Arbeit bitte durch eine positive Bewertung, so wie es von den Geschäftbedingungen von JA vorgesehen ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis und alles Gute.

MFG

Dr. Garcia
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

Sie haben meine Antworten gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen zu dem Thema haben, beantworte ich Ihnen diese gerne. Ansonsten honorieren sie meine Arbeit bitte durch eine positive Bewertung, so wie es von den Geschäftbedingungen von JA vorgesehen ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis und alles Gute.

MFG

Dr. Garcia
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

Sie haben meine Antworten gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen zu dem Thema haben, beantworte ich Ihnen diese gerne. Ansonsten honorieren sie meine Arbeit bitte durch eine positive Bewertung, so wie es von den Geschäftbedingungen von JA vorgesehen ist. Vielen Dank für Ihr Verständnis und alles Gute.

MFG

Dr. Garcia