So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Michael Kop...
Dr. Michael Koppitz
Dr. Michael Koppitz, Dr. med.
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 14
Erfahrung:  Homöopathie, Akupunktur
60859620
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. Michael Koppitz ist jetzt online.

Guten Tag, bitte um einen Rat. Meine Lebensgefährtin (42)

Kundenfrage

Guten Tag, bitte um einen Rat.
Meine Lebensgefährtin (42) hat seit längerer Zeit (2 Jahre) folgende Symptome: Evt. vermute ich das sie einen Kalium Mangel in Form carbonicium hat ???
Komme auf diese Aussage, da ich hier gelesen habe, wenn man viel, oder besser gesagt oft Abführ Tee (Sennes Blätter Tee) trinkt, dann kommt es zu Kaliummangel!?
Bisher konnte kein Arzt und auch kein Krankenhausaufenthalt etwas feststellen!
(Sie hatte vor 2 Jahren Ihre Scheidung mit viel Stress und 2005 eine Gebärhmutter OP)
Wollte nun als nächsten Schritt ein Kalium Mittel als Zusatz bestellen....nur welches ist geeignet?
Sympthome:
Sie ist schnell müde, leidet unter Rückenschmerzen, Herzschwäche, Atemnot.
Ihr stuhlgang ist hart und nur alle 3 Tage, manchmal sogar noch länger.
Wasserlassen ist auch schmerzhaft.
Dazu leidet Sie unter stechenden, reißenden Schmerzen im Bauch Berreich, welcher auch stets gefüllt ist und zum Blähbauch kommt. Neigung zur Fettsucht.
Überempfindlich auf Lärm, Gerüche, sucht stets die Wärme, ist nervös und sehr ängstlich.
Hat wandernde Schmerzen, trinkt sehr wenig da sie sofort volle Bauchgefühl bekommt, so als ob sie sich übergessen hätte. Sie hat im Bauch Wasseransammlungen ,und angeschwollene Augenlider. Auch Augendruck und Kopfschwerzen sind häufige Vorkomnisse.
Auch ermüdet Sie schnell aber Nachts wacht Sie sehr oft auf und leidet unter Schlaflosigkeit!

Bitte helfen Sie mir und dadurch meiner Frau. Welche Mittel (u.a. Kalium) sind Ihrer Meinung nach hilfreich?
MfG Wiegand
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. Michael Koppitz hat geantwortet vor 4 Jahren.

Des Arztes höchster und einziger Beruf ist es, kranke Menschen gesund zu machen, was man Heilen nennt. – Samuel Hahnemann

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Kalium ist ein sehr wichtiger Stoff für den Körper. Zuwenig Kalium kann zu Müdgkeit, Schwäche, Herzrhythmusstörungen und noch anderen Beschwerden führen. Durch massiven Einsatz von Abführtee kann es zu Kaliummangelzuständen kommen. Da diese auch gefährlich werden können (Herzrhythmusstörungen) rate ich Ihrer Frau ein Blutbild mit Kalium durchführen zu lassen und danach, je nach Wert, Kalium z.B. mit dem Präparat Kalioral zuzuführen.
Weiters würde ich raten den Stuhl mittels Laevolac-Lösung anstelle der Abführtees zu regulieren, dadurch werden die Bauchschmerzen oft schnell besser.

Von homöopathischer Seite (Änstlichkeit, Überempfindlichkeit auf Lärm ...) würde ich Ihr zu Einnahme von Nux vomica D6 3xtgl. 5 Globuli für 2 Wochen raten.

Guten Rutsch!

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Michael Koppitz

Experte:  Dr. Michael Koppitz hat geantwortet vor 4 Jahren.

Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv, wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung erhalte ich mein Honorar. Vielen Dank

Experte:  Dr. Michael Koppitz hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde!

Wenn Sie noch weitere Fragen haben stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung !

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Michael Koppitz
Experte:  Dr. Michael Koppitz hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Kunde!

Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv, wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung erhalte ich mein Honorar. Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Michael Koppitz

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie