So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

unsere Tochter ist seit dem vergangenen Wochenende erkältet,

Kundenfrage

unsere Tochter ist seit dem vergangenen Wochenende erkältet, erst Halsweh und Ohrenschmerzen, dann Reizhusten der seit vorgestern mittag sich immer mehr verschlechtert hat. Vor 2 Monaten hat man bei ihr Diabetes Typ I diagnostiziert. Gestern waren wir nochmal beim Arzt und haben Prospan Brausetabletten bekommen. Der Husten ist immer noch ziemlich trocken. Morgen feiern die Großeltern Goldhochzeit, natürlich würde sie gerne ohne diesen ständigen Husten an der Feier teilnehmen. Was könnte Sie nehmen, ohne ein großes Risiko auf Verschlimmerung auf sich zu nehmen?

Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Tag,

hustet sie den ganzen Tag; wo genau ist der Reiz? Hals, Trachea, Bifurkation/ ob. Brustbeinbereich? Bestehen die Ohren und Halsschmerzen noch? Bitte schildern Sie die Schmerzcharakteristik. Fühlt sie sich durch die Erkältung geschwächt?
Verschlimmert sich der Husten beim Hinlegen?

Nach Beantwortung ist die Chance auf eine wirksame hom. Empfehlung wesentlich höher.
Danke
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nachdem Sie bisjetzt noch nicht geantwortet haben, gebe ich Ihnen einen Tipp aus den bisher bekanntgegebenen Symptomen. Es ist unsicher, wann ich morgen zu einer Beantwortung komme und morgen ist ja schon das große Familienfest.

Bestehen durch die Halsschmerzen noch Schluckbeschwerden würde Lachesis die Symptomatik am besten abdecken.
Ist der Husten quälend und erschöpfend passt Belladonna besser.

In Reserve jedenfalls auch Drosera halten, falls eines der Erstgewählten nicht spontan spürbare Besserung bringt

Potenz D/C 12; 8 Kügelchen 3x im Abstand von 1-2 Std. Dann nach Bedarf bis zu 3 x täglich 5 Kügelchen/Tropfen.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Tochter ein harmonisches und ungestörtes Familienfest.
Gute Nacht!