So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.

Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 1081
Erfahrung:  über 20jährige Erfahrung in der Homöopathie, Klinik und Praxis
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Bergmann ist jetzt online.

hilfe !! habe nun bei frischen impantaten wieder selbe probleme!!!

Kundenfrage

hilfe !! habe nun bei frischen impantaten wieder selbe probleme!!! massiver knochenschwund wegen entzündungen !! wenn es nicht stoppt, muss wieder alles raus! hilft mir hekla lava? pulpa dentis? siegesbeckia? eucalyptus???
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

zunächst darf ich annehmen, dass Sie sich in kontinuierlicher zahnärztlicher Betreuung befinden. Sinnvoll wäre es auch, den Hausarzt in einer Blutuntersuchung aktuelle Werte für Blutbild, Organfunktionen von Leber, Nieren, Schilddrüse bestimmen zu lassen sowie zur weiteren Abklärung einer möglichen Grunderkrankung als Ursache der beschriebenen Beschwerden zu konsultieren.

 

Auszuschließen wären z.B. Funktionsstörungen der Nebennierenrinde ebenso wie die Abwehr schwächende Autoimmunerkrankungen wie Diabetes, Psoriasis als auch infektiöse schleichende Infektionen wie Borreliose.

 

Nun zu Ihrer Frage:

 

Hilfreich als Folgemedikament auf Arnica wäre homöopathisch

 

Mercurius solubilis Hahnemanni D 6 2 x tägl 1 Tbl für 2 Wochen

 

danach:

 

Calcium fluoratum D 6 2 x 1 Tbl für 6 Wochen

 

uns im Anschluss: Calcium fluoratum D 12 2 x 1 Tbl für 6 Wochen.

 

Wenn bei Ihnen derzeit eine schwere bakterielle Infektion schwelt, sollte diese zunächst antibiotisch saniert werden. Gleichzeitig kann man unterstützend

 

Asa foetida D6 2 x 1 Tbl für 14 Tage nehmen, auch zusammen mit Mercurius s.o.

 

Da Ihre körpereigene Abwehrkraft offensichtlich nicht sehr stark ist, wäre auch eine Optimierung der Darmflora ratsam, am besten mittels LGG - Infectopharm Kapseln, 2x1 für 30 Tage. Dies ist keine Homöopathie, hat sich jedoch so sehr bewährt, dass ich es Ihnen hier noch empfehlen möchte.

 

Alle Mittel bekommen Sie rezeptfrei in Ihrer Apotheke. LGG ist nicht ganz billig, evtl online günstiger.

 

Alles Gute, baldige Besserung und freundliche Grüße nach Österreich!

 

Wenn ich Ihnen weitergeholfen habe, würde ich mich über eine positive Bewertung freuen..., wenn Sie noch Fragen haben, bitte nicht gleich "bewerten", sondern noch einmal kurz schreiben...

 

P.S.: Die von Ihnen angeführten Mittel - bis auf Arnica, Magnesium und B-Vitamine - halte ich persönlich nicht für so gut geeignet.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

wirkt dieses system auch aufbauend auf den knochen? warum schreiben sie über tabletten einnahme-- nicht globolie??? ist das ein eigenes produkt?? ist dieses llg infectopharm ein übliches darmbakterium wie bioflorien und antibiophilus? das nahm ich die letzten jahre haufenweise ein wegen dem vielen antibiotika. und--- ich kann leider kein antibiotika mehr einnehmen, da ich inzwischen mit massiven durchfällen, schwellungen und fieber regiere. mein chirurg meinte heute ich solle lieber kein antibiotika mehr riskieren....

Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo noch einmal,

 

ja, diese Mittel in Folge wirken aufbauend auf den Knochen.

 

Ich hatte Tabletten und nicht Globuli genannt, da ich nicht sicher bin, ob die Globuli in Österreich genauso verfügbar sind wie in Deutschland.

 

Was die Wirkweise angeht, so besteht zwischen Tabletten und Globuli kein Unterschied.

 

Eine Tablette entspricht hier 8 Globuli. Sie können selbstverständlich auch Globuli nehmen.

 

LGG-Infectopharm ist vergleichbar mit den von Ihnen genannten Mitteln.

 

Wenn Sie so heftig auf Antibiotika reagieren, ist diese Therapieform wohl nicht ohne Risiken... da verstehe ich den Chirurgen.

 

Sind Sie auf Grund Ihres Wohnortes schädigenden Substanzen ausgesetzt, dass Sie es wüssten? ( Chemiewerke, Strahlung, Elektrosmog..??)

 

mfG

 

 

Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 1081
Erfahrung: über 20jährige Erfahrung in der Homöopathie, Klinik und Praxis
Bergmann und weitere Experten für Homöopathie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

lieber dr bergmann


 


habe die blutuntersuchungen durchführen lassen und tatsächlich hatte ich vor ca 10 jahren eine borroliose infektjon die---angeblich -- laut hausarzt -- jetzt aber nicht mehr aktuell ist....


was soll ich jetzt tun??


habe seit bestimmt 10 jahren unerklärliche müdigkeits und erschöpfungszustände und massive immunschwäche-- die zwar mit jetzigem langzeit krankenstand und antidepressiva sich leicht gebessert haben, doch das kernproblem bleibt bestehen wie wir sehen (entzundener kieferknochen, herpes, bronchitis, schnelle erschöpfung usw usf)


wo bin ich da jetzt gut aufgehoben?


in einem krankenhaus bei borroliose spezialisten?


oder können sie mir weiterhelfen???


 


liebe grüße, maria

Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo noch einmal,

 

ich denke, am besten betreut Sie ein Internist mit Zusatzbezeichnung "Rheumatologie".

 

Dieser Begriff ist etwas irreführend, da jeder gleich nur an Rheuma denkt.

 

In Wirklichkeit kennen sich diese Kollegen sehr gut mit den sogenannten "Autoimmunerkrankungen" aus und genau solche Experten brauchen Sie jetzt.

 

Eine Liste entsprechender Ärzte in Ihrer Gegend bekommen Sie

 

von Ihrer regionalen Krankenkasse

 

von Ihrer Ärztekammer

 

oder aus dem "Netz" selbst nachgesehen.

 

Bitte lassen Sie auch noch einmal hinsichtlich einer chronischen Borreliose die erhobenen Werte checken.

 

Alles Gute und freundlichen Gruß!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Bergmann

    Bergmann

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    279
    über 20jährige Erfahrung in der Homöopathie, Klinik und Praxis
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DA/Dachsberg/2012-9-26_174623_IMAG0126.64x64.jpg Avatar von Bergmann

    Bergmann

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    279
    über 20jährige Erfahrung in der Homöopathie, Klinik und Praxis
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    99
    Ausbildung in Homöopathie, 17 Jahre Erfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/drvs/2015-9-3_17715_.64x64.jpg Avatar von Dr.R.v.Seckendorff

    Dr.R.v.Seckendorff

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    54
    Arzt Allgemeinmedizin (Schwerpunkte Innere Med./Orthopädie/Psychosomatik/Homöopathie)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/drheleweber/2015-7-27_161510_orst.64x64.jpg Avatar von dr-heleweber

    dr-heleweber

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    15
    Allgemeinmedizin,Naturheilverfahren,Psychosomatik, Kurarzt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9757
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie