So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

Guten morgen.ich hätte gerne ein mittel gegen Mundgeruch. Was

Kundenfrage

Guten morgen.ich hätte gerne ein mittel gegen Mundgeruch. Was empfehlen sie?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

Mundgeruch kann viele Ursachen haben.
-Zahnfleischentzündungen
-Pilzbesiedelung
-Polypen im Nase // Rachenraum
-entzündete Mandeln
-Entzündung der Speiseröhre
-Aussackung der Speiseröhre mit gärenden Speiseresten (Divertikel)

Wurde dies be Ihnen untersucht und es zeigte sich keine Ursache oder Auffälligkeit, dann kann ihnen die Homöopathie helfen.

Mercurius solubilis (Quecksilber nach Hahnemann) wird vor allem bei Beschwerden // Reizungen im Mundraum angewendet. In der Potenz D12 reichen 3x5 Globuli am Tag aus.
Reichlich stilles Wasser am Tag trinken unterstützt die Wirkung.

Zusätzlich sollte Kaffee tagsüber und Alkohol am Abend gemieden werden.

Alles Gute und rasche Besserung!

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja es liegt am Zungen- rachenraum. Und hab vor kurzen auch noch Antibiotika nehmen müssen. Wie lange sollte ich die globuli nehmen?
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Die Globuli bitte für etwa drei Wochen einnehmen oder beenden, wenn sich der Mundgeruch deutlich gebssert hat.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie