So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

bin mit dem dritten kind schwanger und hatte bei der geburt

Kundenfrage

bin mit dem dritten kind schwanger und hatte bei der geburt bei beiden vorherigen kinder einen blasensprung und musste lange auf die wehen warten......natuerlich hoffe ich das mir das bei meinem dritten kind nicht wieder passiert...ich habe gehoert, dass es foerderlich ist zwei wochen vor der geburt pulsatilla einzunehmen...kann man mir darueber auskunft geben
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Ja, Pulsatilla wird in der Geburtsvorbereitung eingesetzt, 14 Tage vor dem errechneten Termin kann die Einnahme von Pulsatilla C30 begonnen werden (2x3 Globuli am Tag). Dies macht den Muttermund weich und erleichtert so die Geburt.
Es führt ebenfalls zu einer Verebsserung der Stimmunslage und erträglicheren Wehen.

In den Wehenpausen kann Coffea C30 eingesetzt werden, es öffnet den Muttermund leichter und unterstützt die Austreibungsphase der Geburt.
Das dann bitte mit der Hebamme besprechen, denn diese sollte es ihnen verabreichen, sie werden in dieser Phase zu erschöpft sein, um daran zu denken.

Alles Gute und viel Erfolg!

Ihre Dr. K. Hamann