So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

Guten Morgen, habe seit 3 Wochen einen hartnäckigen Husten,

Kundenfrage

Guten Morgen,
habe seit 3 Wochen einen hartnäckigen Husten, viel Schleim in den oberen Atemwegen, aber Probleme abzuhusten. Beim Hinlegen muss ich viel Husten, an der frischen Luft geht es besser. Mein Sohn ist jetzt ein Jahr alt und schläft sehr schlecht. Viell. werde ich deswegen nicht gesund. Bin nachts, wenn er mich weckt, äußerst gereizt. Habe nicht soviel Durst und fühle mich den ganzen Tag schlapp, Arme und Beine fühlen sich schwer an. Welches Mittel passt am besten?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

es ist durchaus möglich, dass ihr Immunsystem geschwächt ist durch den Stress und die "Schlafstörungen" nachts.
Hier dauert die Heilung des Infektes sicher länegr als unter anderen Umständen.

Bei nicht abhustbarem Schleim empfehle ich Causticum Hahnemanni D12 hier 3x5 Globuli am Tag und nach einer Woche sollte es bereits deutlich besser, oder ganz verschwunden sein.

Wichtig ist reichlich zu trinken (Tee und stilles Wasser), frische Luft, aber keine Zugluft und am Nachmittag Ruhe.

Sie können auch inhalieren und die gereizten Atemwege durch Einreiben der Brust mit Pulmotin oder Wick vaporub beruhigen.

Alles Gute

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann und weitere Experten für Homöopathie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für die schnelle Antwort. Werde mir die Globulis aus der Apotheke holen.

Habe schon einige Mittel und auch ein Buch zum Thema, habe aber einfach nicht das richtige Mittel für mich gefunden.

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern geschehen, gute Besserung und auch für ihren Kleinen alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie