So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  Über 20 Jahre Erfahrung in Naturheilkunde und Homöopathie
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Seit einiger Zeit habe ich Heisshunger auf Würfelzucker. Habe

Kundenfrage

Seit einiger Zeit habe ich Heisshunger auf Würfelzucker. Habe 20 kg abgenommen unter ärztlicher Betreuung. Dann kam der Heißhunger. Einige Test durchgeführt und Untersuchungen, alles o.B.. Seit Oktober 2011 habe ich den Heißhunger und bin jetzt angeblich auch in den Wechseljahren. Jetzt habe ich natürlich angst, das es eine Sucht werden kann und es sich gesundheitliche Probleme einstellen können. Zugenommen habe ich durch den Heisshunger auch schon wieder. Welche Globuli helfen gegen Zuckersucht?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Abend,

es ist gut möglich, dass durch den Gewichtsverlust und eine Hormonunstellung eine solche Süssheisshungersucht auftritt. Dennoch solte auch eine krankhafte Ursache wie z. B. eine Stoffwechselerkrankung ausgeschlossen werden. Aus homöopathischer Sicht kann ich Ihnen folgendes Mittel empfehlen.
Larus argentatus Q 6 . Diese sollten sie mit 3.5 Tropfen auf ein Glas Wasser auf den Tag verteilt trinken.
Hier ist eine sehr grosse Erfolgschance zu erwarten. Wierhin sollten sie immer ein wenig nicht zuckehatiges Obst zu Stelle haben, wie z.B. grüne Äpfel und saure Beeern wie Himbeeren oder Johannisbeeren. Auch ein paar in Stücke geschnittene Möhrensticks mit einem Quarkdipp stillt den Hunger auf Süsses und bringt dazu den Stoffwechsel in Schwung.

Ich wünche Ihen alles gute und raschen Erfolg,


MFG
Dr. Garcia
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dieses Larus argentatus Q 6 habe ich schon ausprobiert, nichts gebracht. Untersuchungen haben nichts gegeben bzw. nichts gefunden.