So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 20100
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo Hr.Dr. Frage: Vor drei Wochen eine schwere Nackenverstauchung

Kundenfrage

Hallo Hr.Dr. Frage: Vor drei Wochen eine schwere Nackenverstauchung erlitten, trotz Muskelentspannenden Tabletten keine Linderung.Welche homöopathieschen Mittel kann ich anwenden? Mit freundlichem Gruß
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Frau Preuß,

ist das Problem in Folge eines Traumas, durch Überanstrengung, oder in Folge von Zugluft aufgetreten?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schlüsselanhänger um den Hals getragen, aus einer vorbeugenden Position mit Schwung aufgerichtet dabei verhakte sich der Schlüssel und es gab einen Schlag im Nackenbereich
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX Info.
In dem Fall würde ich zur Anwendung von Arnica montana D 6 (3 Globuli 3x täglich9 raten, alternativ Rhus toxicodendron D 12 (2x täglich 2 Globuli).
Zusätzlich können warme Umschläge helfen.

Ich wünsche Ihnen eine baldige Besserung.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Homöopathie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herr Dr Scheufele Vielen Dank för Ihre schnelle Antwort , werde mich gerne wieder an Sie wenden falls ich Fragen habe

 

Mit freundlichen Grüssen G. Preuss

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Frau Preuß,

gern geschehen, alles Gute für Sie.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie