So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthodocs.
Orthodocs
Orthodocs,
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 2968
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Orthodocs ist jetzt online.

Bin 54 Jahre. Leide seit geraumer Zeit an einer Blasenentzündung.

Kundenfrage

Bin 54 Jahre. Leide seit geraumer Zeit an einer Blasenentzündung. Begonnen hat es mitten inder Nacht mit den üblichen Schmerzen. Bekam dann vom Hausarzt Amoxi-Clavulan 875/125mg. Zustand besserte sich kurzzeitig. Schmerzen kehrten zurück. Dann erhielt ich Cotrim forte 960mg ratiopharm. Gleicher Ablauf...Dann Nitrofurantin-ratiopharm 100mg...dann Urotablinen..Jetzt geht es mir schlechter denn je. Trinke auch Tee und nehme Cystocyltropfen. Kann mir jemand bitte weiterhelfen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Orthodocs hat geantwortet vor 5 Jahren.
Liebe Patientin

Sie haben jetzt 3 verschiedene Antibiotika als Therapie probiert. Hat Ihr Hausarzt mal ein Antibiogramm (Austestung der Wirksamkeit verschiedeneren Antibiotika) gemacht, um den Erreger zu identifizieren und das richtige Antibiotikum zu identifizieren.

Ebenfalls wäre ein Abklärung der ableitenden Harnwege sinnvoll, um ein Problem zu identifizieren, dass für die Harnwegsinfekte prädestiniert.

Auch sollte ein Diabetes ausgeschlossen werden oder andere Erkrankungen, die das Immunsystem schwächen.

Viel Trinken hilft mit Sicherheit um die Bakterienanzahl durch den Verdünnungseffekt zu reduzieren und ebenfalls warm halten des Unterleibes.


Ich hoffe, Ihnen damit geholfen zu haben und bitte Sie in diesem Fall, meine Antwort zu akzeptieren. Gerne beantworte ich Ihnen weitere Nachfragen.

Mit freundlichen Grüssen und Gute Besserung

Rechtlicher Hinweis:
Diese Information kann die Konsultation mit Erhebung einer genauen Anamnese und einer körperlichen Untersuchung nicht ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Die Verantwortung für die Diagnosestellung und die Therapie trägt der behandelnde Arzt. Daher ist eine Haftung für diese Information ausgeschlossen, auch wenn ich mir grösstmögliche Mühe gebe, Sie nach besten Wissen und Gewissen zu beraten.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das ist keine Hilfe. Dafür zahle ich keine 35 euro.
Experte:  Orthodocs hat geantwortet vor 5 Jahren.
Was genau erwarten Sie? In welcher Form möchten Sie eine Hilfestellung? Suchen Sie ein homöopathisches Medikament?