So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  Über 20 Jahre Erfahrung in Naturheilkunde und Homöopathie
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Mein rechtes Ohr ist zu. Keine Schmerzen beim anfassen nur

Kundenfrage

Mein rechtes Ohr ist zu. Keine Schmerzen beim anfassen nur beim draufliegen.
Habe darum letzte Nacht ferrum phos. genommen. Was könnte ich noch nehmen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Abend,

 

Ihren Beschwerden nach zu urteilen, haben sie sich einen Infekt des Ohres zugezogen, der ein wenig Geduld braucht , bis das die Behandlung anschlägt. Dazu ist die Behandlung mit Ferrum bei Ohreninfekten alleine nicht die optimale Behandlung. Bitte setzten sie zur Beschwerdeverbesserung zusätzlich Belladonna in einer D12 Potenz ein. Hier können Globuli, Tropfen oder Tablette eingesetzt werden. Bei Globuli und Tropfen 3 Mal 5 Globuli oder Tropfen täglich. Tabletten 3 Mal 1 Täglich. Dazu sollten sie mit Rotlicht, aber nicht zu heiss behandeln,viel trinken und sich vitaminreich ernähren. Viel frische, aber nicht kalte Luft, hilft, dass Allgemeinbefinden zu stärken.Dazu besorgen sie sich bite in der Apotheke auch ein hochdosiertes Viatmin C mit Namen Acerola. Das hilft, Ihr Immunsystem zu stärken und das Allgemeinbefinden zu verbessern. Bitte halten sie aber Ihr Ohr warm und fern von Zugluft.

Sollten sich die Beschwerden nicht bessern, wäre ein Arztbesuch anzuraten, der dann die nach entsprechendem Befund die weitere Behandlung mit Ihnen absprechen kann.

 

Ich wünsche ihnen alles Gute und rasche Besserung,

 

MFG

 

Dr. Garcia

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie