So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

beim Nachforschen meiner symptome, bin ich auf folgende Seite

Kundenfrage

beim Nachforschen meiner symptome, bin ich auf folgende Seite gestoßen:

http://www.simillimum.net/plat.txt.htm

In den Beschreibungenfinde ich mich durchaus wieder...soll ich also dieses pallatinum einnehmen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

darf ich fragen, welche Beschwerden sie haben?
Was sind die Hauptsymptome, für die sie das Paltinium einsetzen möchten?

Gern helfe ich ihnen weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Rückantwort!

Ich habe schubweise Beschwerden in den Händen, ein stechender Schmerz sowie Kribbeln und Juckreiz, besonders abends, wenn ich mich zum Schlafen lege.
Ich bin in diesen Schüben auch sehr mißgestimmt und depressiv.
Am Dekollete zeigen sich rote Flecken, meine Hände schwitzen schnell.
Taubheitsgefühle in den Händen hab ich auch...in diesen Momenten immer Pqaracetamol 800 zu nehmen, kann ja nicht die Lösung sein, zumal es nur die sschmerzenden Hände beseitigt.

Mit freundlichen Grüßen

Tanja
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, die Homöopathie und insbesondere das von ihnen gefundene Platinium kann hier hilfreich sein.
In der Potenz C200 reichen 2 Globuli am Tag (je eines morgens und eines am Abend). Die Information in dieser hohen Potenz kann ihre Beschwerden lindern helfen.

Unterstützt wird die Wirkung durch reichlich Trinken von kaltem Wasser und Bewegung an frischer Luft. Abends ist viel Ruhe wichtig.

Meiden sie Alkohol, da dieser die Wirkung abschwächt.

Ansonsten kann ihnen auch Urtica urens in der Potenz D12 3x5 Globuli helfen. Auch hier reichlich trinken.

Wenden sie homöopathische Mittel so lange an, bis die Beschwerden nachlassen, etwa 1-2 Wochen, durchaus auch länger.