So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Mein Sohn (8) hat heute bei Freunden geschlafen und reagiert

Kundenfrage

Mein Sohn (8) hat heute bei Freunden geschlafen und reagiert offensichtlich auf die Katzen mit pfeifendem, schwerem Atem (rasseln und pfeifen) - Asthma - schnelles, kurzes Atmen, brodelt in der Lunge, - ist schwach und ein wenig übel, liegt jetzt. Klagt über Übelkeit und Enge und ist sehr schwach. Blaue Ringe unter den Augen (hat generell Tendenz dazu) und auch um den Mund (Dreieck) herum. Ich habe Dr. Graf's Buch zur Hand und tendiere dazu ihm eine Gabe Ant-t zu geben.... bin mir nicht sicher....
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Tag,

das könnten Sie gut versuchen, denn es beschreibt im Arzneimittelbild die Symptome Ihres Jungen.
Er sollte generell Kontakt zu Katzen meiden.
Wenn er auch sonst zu allergischen Reaktionen der Atemwege neigt z. B. Heuschnupfen hat, muß man allerdings "tiefer schürfen". (Homöopathische Anamnese)
Ist die Katzenhaarallergie die einzig bekannte Allergie könnte die Nosode Katzenhaare (http://www.odilien-apotheke.de/Hahnemann/JKL_Nosoden.htm)
hilfreich sein: je 3 Wochen D8, D30 und abschließend 3Dosen D200 in 3-wöchentlichem Abstand.
Auch an eine Therapie mit potenziertem Eigenblut ist zu denken und hat sich bewährt.
Viel Erfolg mit Ant-t. und
Gute Besserung
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

falls Sie eine Antwort auf die von Ihnen gestellte Frage nicht mehr interessiert, wäre es wünschenswert, die Frage wieder zurück zu ziehen, denn sonst nimmt sich jemand um Ihre Probleme an- eine beauftragte Beschäftigungstherapie sozusagen.
Dafür ist das Portal nicht gedacht – und es ist frustrierend
Alles Gute
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
?