So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Meinen Schnappdaumen ließ ich gestern zum 3. Mal spritzen.

Kundenfrage

Meinen Schnappdaumen ließ ich gestern zum 3. Mal spritzen. heute hat sich der Schmerz gelegt, das Schnappen jedoch nicht. Der Orthopäde meines Vertrauens rät zur OP. Nach vielen guten Erfolgen mit Homöopatihie bei anderen Problemen möchte ich erst diesen Weg versuchen. Welches Mittel ist anzuraten? Hilft mir intensive Behandlung mit Traumeel-Salbe?

Vielen Dank vorab
Angela
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Tag,

ein Schnappdaumen ist meist eine Folge einer Überanstrengung oft mit Überdehnung von Sehne und Halteband im Grundgelenk.
Homöopathisch kommt demgemäß Rhus-tox oder Anacardium in Betracht.

Ich würde Rhus tox-!8LM, Dil morgens 5 Tr. und AnacardiumD12 abends 10 Kügelchen nehmen. Es kann kurzfristig den Schmerz intensivieren- wäre kein schlechtes Zeichen.
Erreichen Sie hiermit innerhalb eines Monats keine substanzielle Besserung wäre die OP ernsthaft zu erwägen (vielleicht besser durch einen Handchirurgen durchführen lassen).
Ich wünsche Ihnen Glück mit dem Tip aus der Ferne

Gute Besserung
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung: 35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
Dr. A. Teubner und weitere Experten für Homöopathie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für die arsche Antwort. Ich werde es mit dem angegeben Mitteln probieren, etwas abwarten und dann entscheiden. Allerdings hätte ich gerne noch meine Frage nach dem evtl. Nutzen der Traumeel-Salbe beantwortet bekommen.
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gerne.
Der Nutzen ergibt sich aus der Zusammensetzung aus den Inhaltsstoffen.

Hier sind eine Menge Mittel enthalten, die Verletzungsfolgen wie Entzündungen, Einblutungen, Schwellungen und Schmerzen bekämfen, Gefäßneubildenug und Nervenregeneration unterstützen und Eiterungen vorbeugen.
Zusammensetzung:
Salbe: 100 g enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile: Arnica Dil. D3 1,5 g; Calendula Dil. Ø, Hamamelis Dil. Ø jeweils 0,45 g; Echinacea Dil. Ø, Echinacea purpurea Dil. Ø, Chamomilla Dil. Ø jeweils 0,15 g; Symphytum Dil. D4, Bellis perennis Dil. Ø jeweils 0,1 g; Hypericum Dil. D6, Millefolium Dil. Ø jeweils 0,09 g; Aconitum Dil. D1, Belladonna Dil. D1 jeweils 0,05 g; Mercurius solubilis Hahnemanni Dil. D6 0,04 g; Hepar sulfuris Dil. D6 0,025 g. Sonstige Bestandteile.aber eben die für Ihre Problematik erforderlichen Mittel sind nicht enthalten.
Der Nutzen der Salbe könnte bei Ihnen in einer Schmerzverminderung liegen.

Nochmals
viel Erfolg
Experte:  OrthopaedeDdorf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Liebe Angela,
der Schnappdaumen ist ein mechanisches PROBLEM:

Da helfen leider keine Salben!!!!! Ich würde gern was anderes schreiben oder zustimmen. Aber die Behandlung ist definitiv anders.

Alles Gute