So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

Mein Sohn 2 Jahre hat seit März 2011 vergößerte Polypen. Wir

Kundenfrage

Mein Sohn 2 Jahre hat seit März 2011 vergößerte Polypen. Wir stehen jetzt vor der Entscheidung O.P ja oder nein. Könnte hier die Homöopathie helfen?
Danke
Alexandra
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

 

ja die Homöopathie kann hier hilfreich sein.

 

Ist ihr Sohn ein heller oder dunkler Typ?

Trinkt er viel oder eher weniger?

Bewegt er sich viel an frischer Luft?

Schwitzt er schnell?

Wie schläft er nachts?

Wie steht es um sein Gehör?

 

Gern suche ich ihnen ein passendes Präparat.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Mein Sohn ist ein heller Typ (blonde Haare, grün-blaue Augen).

Er trinkt eher viel und bewegt sich viel an der frischen Luft.

Nachts schläft er eigentlich ganz gut manchmal wenn die Nase sehr zu ist etwas unruhig aber sonst sehr gut.

Er schwitzt bei Anstrengung recht schnell.

Sein Gehör ist okay.

Haben Sie den schon gute Erfahrung mit der Behandlung von Polypen gemacht?

 

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für ihre Rückmeldung.

 

In den meisten Fällen konnte durch die Homöopathie eine Operation umgangen werden. Es ist aber durchaus möglich, dass bei großen Polypen sich diese nicht zufriedenstellend zurückbilden und dann eine OP trotzdem notwendig ist.

 

In ihrem Fall rate ich zu Acidum formicicum D12 3x5Globuli am Tag auf der Zunge zergehen lassen.

Unterstützt wird die Wirkung durch reichlich Trinken von ungesüßtem Tee und Wasser, sowie Bewegung an frischer Luft. Inhalieren mit heißem Dampf ist eher ungeeignet, besser Spülung mit Salzwasser.

 

Alles Gute

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, sie haben die Antwort gelesen, wie soll es jetzt weiter gehen? Können wir ihnen noch eine offene Frage klären helfen?

Sofern Sie mit der Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, diese gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren die Antwort, indem Sie darunter einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie