So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.
Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 1081
Erfahrung:  über 20jährige Erfahrung in der Homöopathie, Klinik und Praxis
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Bergmann ist jetzt online.

Wenn ich länger rede, werde ich leicht heiser

Kundenfrage

Wenn ich länger rede, werde ich leicht heiser
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

zunächst lassen Ihre Schilderungen auf eine Laryngitis schließen.

 

Homöopathisch kann man hier sehr gut mit Spongia D4 helfen, bei Bedarf 1 x 8 Kügelchen oder einmal über drei Tage regelmäßig 3 x täglich einnehmen , jeweils 8 Kügelchen pro Gabe.

 

Da sich bei einigen Menschen als Ursache jedoch eine Pilzinfektion im Bereich der Atemwege , Kehlkopf und Luftröhre, verbirgt, rate ich Ihnen, eine Kollegen aus dem HNO-Bereich einmal den Bereich des Kehlkopfes inspizieren zu lassen.

 

Dies geschieht mit einem kleinen Spiegel. Man erkennt dann, ob es Veränderungen in diesem Bereich gibt und kann entsprechend ursächlich behandeln.

 

Es gibt auch Fälle, in denen man auf Grund eines Reflux den Bereich rund um die Stimmbänder gereizt hat, dies würde dann auch bei der HNO-Untersuchung zu sehen sein und auch dies wäre dann ursächlich therapierbar.

 

Alles Gute und freundlichen Gruß.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Der HNO-Arzt sagte,es liegt an Magensäure

Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 5 Jahren.

...dann ist dies ja schon geklärt.

 

Homöopathisch rate ich dann zu folgendem:

 

Zunächst gegen die Ursache hilft:

 

Robinia pseudacacia D 3 2 x 8 Kügelchen

 

Carbo vegetabilis D 30 1 x 8 Kügelchen

nur abends

 

Beide Mittel helfen recht zuverlässig bei Problemen durch zuviel Magensäure, die dann

bis in den Kehlkopf hin die Schleimhaut reizt.

 

Dazu, symptombezogen auf die Stimmbänder, hilft:

 

Spongia D 4 1 x 8 Kügelchen

nur morgens

 

Alle Mittel bekommen Sie rezeptfrei in Ihrer Apotheke, Besserung würde ich nach etwa 3 - 5 Tagen regelmäßiger Einnahme erwarten.

 

Insgesamt würde ich die Mittel bei Erfolg 14 Tage am Stück nehmen und dann evtl eine Pause von einer Woche einlegen, um dann erneut zu beginnen.

 

Alles Gute und freundlichen Gruß.