So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.
Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 1081
Erfahrung:  über 20jährige Erfahrung in der Homöopathie, Klinik und Praxis
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Bergmann ist jetzt online.

seit 3 Monaten treten bei unserem 9 jährigen Sohn immer wieder

Kundenfrage

seit 3 Monaten treten bei unserem 9 jährigen Sohn immer wieder Dellwarzen an verschiedenen Körperstellen auf. Bisher haben wir sie 2x vom Hautarzt durch abkratzen entfernen lassen, aber sie kommen immer wieder. Gibt es auch hilfreiche homöopathische Mittel. Unser Sohn leidet an einer leichten Form der Neurodermitis. Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort. LG G.Lüttge
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo und guten Abend,

 

meist reinfizieren sich die Kinder beim Sport- und/oder Schwimmunterricht.

 

Voraussetzung für das Auftreten von Dellwarzen sind eine vorübergehende körpereigene Abwehrschwäche, eine empfindliche Haut sowie der Kontakt mit den auslösenden Viren.

 

Da man nicht langfristig den Sportunterricht meiden kann, muss man die anderen Grundlagen angehen:

 

Zunächst sollte man durch eine Reduktion der Pilze im Darm die körpereigene Abwehr stärken, hier rate ich zu

 

Nystatin Lederle Tropfen, 50,0 3-4 x täglich 1-2 Hübe zwischen den Mahlzeiten, bis die Flasche leer ist.

 

Anschließend Epogam 500mg Kapseln, 1x 1 Kapsel (aufstechen!) täglich in Nahrung vermischt nehmen, und zwar über 3 (!) Monate.

 

Lokal hat sich folgendes Vorgehen bei Dellwarzen sehr bewährt:

 

Eine frische Knoblauchzehe aufschneiden, über die Dellwarzen steichen und einziehen lassen.

 

Homöopathisch hilft zusätzlich folgendes:

 

Medorrhinum D 200 1 x alle 2 Wochen (!) je 8 Kügelchen

 

Chelidonium D 12 2 x täglich je 8 Kügelchen im akuten Fall für eine Woche

 

Nystatin und Epogam sowie sämtliche Homöopathika bekommen Sie rezeptfrei in Ihrer Apotheke. Epogam ist nicht ganz billig, evtl online günstiger.

 

Alles Gute und freundlichen Gruß.

 

Nystatin

Bergmann und weitere Experten für Homöopathie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 5 Jahren.

...sie können die Dellwarzen mechanisch eröffnen und dann mit der Knoblauchzehe drüber streichen, es geht aber auch o h n e das Eröffnen der kleinen Warzen.

 

Bitte bedenken Sie auch, daß der Inhalt der Warzen infektiös ist.

 

Es wäre dann erforderlich, dass Sie nach einem Aufgehen der Dellwarzen den Bereich zunächst großflächig mit Betaisodona oder Kodan benetzen bevor Sie dann Knoblauch zusätzlich nehmen könnten.

 

...freundlichen gruß...