So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn 4 Jahre hat eine

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Sohn 4 Jahre hat eine ständig verstopfte Nase - nass nicht trocken. Er hat aber keinen Schnupfen. Er muss sich aber ständig die Nase putzen, oder hochziehen. Er schluckt auch ganz viel. Ansonsten geht es ihm gut. Zusätzlich hat er öfter Nasenbluten und auch beim Naseputzen kommt immer Blut mit raus. Ich hatte bis vor kurzem eine HNO-Ärztin die homöopatisch behandelt hat. Ich war sehr zufrieden. Nun hat diese aber aufgehört und ich weiß nicht wo ich nun hingehen soll, bzw. welche Globulis meinem Sohn helfen würden. Für einen Tipp bin ich Ihnen sehr dankbar.
Manuela
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

bei Fließschnupfen rate ich zu Nix vomicum in der Potenz D12 reichen dreimal täglich drei Globuli. Diese auf der Zunge zergehen lassen. Bitte reichlich Tee trinken und warm anziehen: warme Socken, evtl. Unterhose, Unterhemd, Pullover. Da durch Wärme die Wirkung unterstützt wird.

Alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie