So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

Hallo unser Tochter 3 Jahre /12 kg / 95 cm hat seit 3 Tagen

Kundenfrage

Hallo
unser Tochter 3 Jahre /12 kg / 95 cm hat seit 3 Tagen Verstopfung. Wir haben schon babylax und Zäpchen verabreicht. Leider scheint der Stinker zu fest. sie drückt zum Teil bis zum Weinen aber es klappt nicht. Können Sie uns noch einen Tipp geben

Danke
Heike
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Der letzte Stuhlgang liegt jetzt drei Tage zurück?
Nicht in jedem Fall müssen die Kinder täglich Stuhlgang haben, doch wenn sie merken, dass das Stuhlen Schmerzen bereitet, sind weiterführende Massnahmen wichtig.

Bewegung fördert die Darmaktivität.
Sanfte Massagen des Bauches im Uhrzeigersinn hilft den Darm zu aktivieren, am besten mit etwas Lavendelöl oder Babyol geht auch.
Ausreichend Flüssigkeit, am besten Salbeitee oder Pfefferminztee, Apfelsaft fördert den Stuhlgang.
Zusätzlich zwei bis drei Äpfel am Tag sind wichtige Hilfsmittel bei Verstopfungen, ebenso wie geschrotete Leinsamen oder Kleie.

Homöopathisch können sie helfen mit Lycopodium clavatum in der Potenz D12 reichen drei mal drei Globuli am Tag mit viel Flüssigkeit aus.

Alles Gute

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie