So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

Guten Tag, mein Sohn, 6 Jahre, hat sein gestern Morgen einen

Kundenfrage

Guten Tag,
mein Sohn, 6 Jahre, hat sein gestern Morgen einen bellenden, trockenen Husten ohne Auswurf, seit ca. 4 Stunden Rasselgeräusche in der Brust. Innerhalb der letzten 2 h hat sich Fieber von 40.2 °C entwickelt, er ist appetitlos, hat aber 2 Gläser Wasser getrunken in den letzten 2 h. Er ist sehr müde, liegt auf dem Sofa, seine Augen haben vorhin gebrannt und waren etwas rot. Im Januar hatte er eine Lungenentzündung, die wir aber erfolgreich mit einem homöop. HNO-Arzt behandelt haben. Die Symptomatik ist ähnlich wie bei der Lungenentzündung im Januar. Er hustet jetzt öfter, immer noch bellend und hohl. Ich habe ihm gestern und heute schon Aconitum C200 gegeben, habe aber Angst dass es wieder zu einer Lungenentzündung kommt. Welches Mittel könnte ihm helfen? MfG. Petra Engelland
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Aconitum napellus ist sehr hilfreich und effektiv, jedoch in der Potenz c200 nicht für die akute Behandlung. In dem Fall würde die geringere Potenz D12 3x5 Globulin sinnvoll sein, zu Beginn der Behandlung sogar viermal alle 15 Minuten je fünf Globulin.

Ausreichend trinken, und mentholhaltige Salbe auf den Rücken und die Brust (bspw. Pinimenthol für Kinder). Ebenfalls sehr hilfreich ist es die Luft zu befeuchten mit feuchten Tüchern über der Heizung, viel Ruhe und warmer Tee.

Inhalieren mit Salzwasser befeuchtet die Atemwege, wodurch der Husten gelockert werden kann.

Alle Gute
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Aber ist es nicht so, dass wenn ich schon eine höhere Potenz gegeben habe, die niedrigere nicht mehr wirkt?

Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
das stimmt nur bedingt, bei Beginn der Behandlung ist die niedrigere Potenz der höheren überlegen, da diese höhere Potenz noch nicht wirkt.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Und wie lange soll ich es ihm geben? Bis eine Besserung eintritt?
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
in der niedrigen Potenz geben sie es ihm drei Tage lang und dann überlappend am dritten Tag mit der hohen Potenz beginnen.

Alles Gute