So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

Guten Abend, habe gerade bei solchem Wetter wie es heute ist

Kundenfrage

Guten Abend,
habe gerade bei solchem Wetter wie es heute ist (Gewitter, starker Regen) Rückenschmerzen, den ganzen Rücken entlang. Wie verkrampft. Ich wußte schon heute morgen - es geht wieder los. Dabei bin ich müde und kraftlos aber unruhig. Es kann sein dass die Schmerzen einige Tage anhalten und dann ganz plötzlich und unbemerkt wieder vorbei sind. Diese Beschwerden habe ich seit Jahren.
In letzter Zeit wache ich oft Nachts auf bin mit einem Schlag hell wach und mache mir Gedanken. Bis ich wieder einschlafe dauert dann etwas.
Ich bin weiblich, 49 Jahre, blond und sprotlich, schlank, und immer am rumwuseln.
Es wäre sehr schön, wenn Sie mir helfen könnten.
Mit freundlichen Grüßen Beate Diefenbach
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

gern gebe ich Ihnen eine zufrieden stellende Antwort, leider kann ich sie nicht untersuchen.

In der Homöopathie ist es wichtig, den Typus in die Auswahl des richtigen Präparates einzubeziehen.
In Ihrem Fall würde ich zum Bryonia alba raten. In der Potenzierung D12 alle 3 h 5 Globuli mit reichlich Wasser einnehmen, bis die Beschwerden verschwinden.

Eenfalls hilfreich und zusätzlich eingenommen kann Ihnen Arnica montana c100 jeden Tag 1 Tablette helfen.

Alles Gute, wenn er noch Nachfragen haben, antworte ich Ihnen gern ausführlicher.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. K. Hamann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie