So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

calcarea carbonica (200K) einnehmen. Wie viele Globuli

Kundenfrage

Ich möchte calcarea carbonica ostrearum (200K) einnehmen. Wie viele Globuli darf ich nehmen? Ich bin 40 Jahre alt.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Tag,


Die Potenz 200 K unterscheidet sich in den Einnahmeempfehlung nicht von einer D200; der Unterschied liegt in der Potenzierung. Während bei der D Potenzierung in jedem Potenzschritt ein neues Glas verwendet wird, erfolgt die Korsakov-Methode in einem Glas- es bleiben also immer noch Spuren der letzten Potenzierungen in dem "Endprodukt".
Nehmen Sie morgens nüchtern in 10 Min. Abstand initial je 8 Tropfen und lassen diese im Mund resorbieren. MIndestens 20 Min. danach noch nicht frühstücken- Zähne nach dem Frühstück putzen.
Die nächste Dosis mit einer Gabe von 8 Tr. erst wieder in 2 Wochen, oder wenn nach anfänglicher Verbesserung wieder eine Verschlechterung eintritt.

Viel Glück mit der Selbstmedikation!
Alles Gute
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen.
Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
?
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
?? Darf ich zumindest eine Rückäußerung erwarten, was Sie daran hindert eine präzise beantwortete Frage zu akzeptieren?

mfG

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie