So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren Folgendes Problem Schmerzen

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren
Folgendes Problem:
Schmerzen um die Kniescheibe bei Beanspruchung, z.B. Joggen oder Berg ab laufen.
Im Ruhezustand sehr selten Schmerzen.

Welches Mittel könnte helfen?

Vielen Dank XXXXX XXXXX
Freundliche Grüsse
Simone Hantke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

wenn diese Schmerzen hauptsächlich beim Treppabgehen auffallen und einen stechenden Charakter haben, könnten Sie Kalium carb. C30 einsetzen- alternativ ev. auch Bryonia. (3 Tage 8 Kügelchen morgens und dann nach Bedarf erst wieder die nächste Dosis- 2-3x die Woche)
Treten diese Schmerzen besonders am Beginn einer Bewegung nach längerer Ruhephase auf und werden bei gelinder Belastung besser, wäre an Rhus -tox zu denken (18LM, Dil; morgen nüchtern tägl. 5 Tr.- Fläschchen immer vor Tropfenentnahme 10x schütteln!)

Schmerzen und Funktion der Knie könnten Sie in einem "Selbstversuch" folgendermaßen alternativ oder zusätzlich verbessern mit:

NPSO (Infos hierzu über: www.rudolf-siener-stiftung.de- hier auch- falls noch erforderlich- Therapeuten in Ihrer Nähe zu erfragen)
Nehmen Sie einen etwas spitzen Gegenstand (z. B. Stricknadel oder Kugelschreiberspitze mit eingezogener Miene) und massieren mit noch gut aushaltbarem Druck die Punkte in der Fußgelenksfalte an beiden Füßen von der Mitte dieser ausgehend je 2 cm nach rechts und links je für ca. 20 sec. Hierbei setzen Sie die Spitze so, dass jede 3 mm punktuell massiert wird.
In 80 bis 90% hilft das spontan und kann sooft wiederholt werden, wie es noch nötig ist.
Viel Erfolg auf die eine oder andere Weise!
Bitte geben Sie ein kurzes Feed-back

Alles Gute

Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
?