So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iveschaaf.
iveschaaf
iveschaaf,
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 2012
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
iveschaaf ist jetzt online.

Ich habe im re. Kinie eine Bakerzyste die so gef llt war bis

Kundenfrage

Ich habe im re. Kinie eine Bakerzyste die so gefüllt war bis in die Wade,hatte natürlich Scmerzen und konnte miserabel laufen.Lymphdrainage hat nicht geholfen, heute ist meine Wade punktiert worden.Die Zyste kann sich ja wieder füllen.
Was kann ich tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Bakerzyste hat ihre Ursache in einem Kniebinnenschaden. Dort sollte auch die Behandlung ansetzen und dafür wäre ein Orthopäde der richtige Ansprechpartner. Voraussichtlich wird seine Therapieempfehlung Physiotherapie zur Stärkung der Oberschenkelmuskulatur beinhalten. Damit könnte man schon bald beginnen, selbst wenn Sie auf den Termin noch warten müssen. Ein Rezept kann auch der Hausarzt ausstellen.
Aktuell viel hochlagern, möglichst elastisch wickeln, medikamentös der Entzündung entgegenwirken mit Ibuprofen oder Ähnlichem, schmerzhafte Bewegungen meiden.

MfG Dr. Schaaf