So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit einigen Tagen in den Fingerspitzen der

Kundenfrage

Hallo, ich habe seit einigen Tagen in den Fingerspitzen der rechten Hand ein taubes und/oder überempfindliches Gefühl. Begleitet werden diese Symptome durch Schmerzen im Handgelenk und Ellbogen. Wodurch können diese Beschwerden hervorgerufen werden bzw. welche Mittel kann ich dagegen nehmen? Lg Kurt
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

diese Schmerzen können von der Wirbelsäule ausgehen, denn im Bereich der unterene Halswirbelsäule und dem Übergang zur Brustwirbelsäule treten die Nerven aus, die den Arm bis in die Fingerspitzen versorgen.
Durch Muskelverkrampfungen durch unnatürliche Haltung bei konzentrierter PC Arbeit können die Nervenwurzeln an ihren Austrittspforten irritiert werden.

Homöopathisch wäre an Hypericum C30 Glob zu denken. 3Tage hintereinander je 10 Kügelchen morgens nüchtern dann bis zum endgültigen Verschwinden jeden 2. bis 3. Tag eine Gabe.

Trotzdem würde ich noch zu einem Orthopäden mit Zusatzqualifikaion "Chirotherapie" gehen; oft kann die festgefahrene Situation in den genannten Wirbelsegmenten mit "einem Griff" spontan gelöst werden.

Gute Besserung