So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

iCH BIN GERADE IN BEHANDLUNG BEI SMT JETZT TAUCHEN GANZ SCH N

Kundenfrage

iCH BIN GERADE IN BEHANDLUNG BEI SMT: JETZT TAUCHEN GANZ SCHÖN VIELE BESCHWERDEN AUF - GANZ SCHLIMM SIND MUSKELVERSPANNUNGEN UND ICH SUCHE
EIN MITTEL DAFÜR: MEIN ARZT HAT MIR DOLOVISANO VERSCHRIEBEN -MÖCHTE ES
ABER WEGEN DER NEBENWIRKUNGEN NICHT NEHMEN. haben sie einen Tip für mich
danke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. K. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

Wurde das Fibromyalgiesyndrom angesprochen? So wie sie ihre Beschwerden schildern, könnte dies durchaus in Frage kommen.
Wird denn zusammen mit der SMT auch eine therapeutische Hyperthermietherapie durchgeführt? Diese unterstützen sich gegenseitig und bewirken eine rasche Besserung der Beschwerden. Beide Behandlungen wirken synergistisch. Die Immunabwehr wird gestärkt und ihre körperlichen Leistungen verbessern sich rasch.

Dolovisano ist ein sehr gutes Präparat, die Nebenwirkungen sind jedoch für den der sie zeigt, Grund das Präparat nicht mehr zu nehmen, das stimmt. Stattdessen würde ich zu Traubensilberkerze raten, das Präparat nennt sich Cimicifuga Racemosa. In der Dosierung D12 nehmen sie dreimal täglich drei Globuli ein, für mindestens drei Wochen. Unterstützt wird die Wirkung durch viel Entspannung, Stressreduktion, Spaziergänge an der frischen Luft und leichte Gymnastik morgens und abends.

Ebenfalls hilfreich sind Massagen, Physiotherapie und Krankengymnastik. Eventuell kann ihnen sogar eine Rehabilitation / Kuraufenthalt helfen.

Alles Gute

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann