So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Erbitte Rat, ob pulsatilla gegen Alkoholsucht hilft ( subcutan

Kundenfrage

Erbitte Rat, ob pulsatilla gegen Alkoholsucht hilft ( subcutan oder auch oral?)
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

in der Homöopathie gibt es -streng genommen- keine Mittel gegen "etwas", also auch nicht gegen Alkoholsucht.
Demgemäß gibt es auch keine Krankheiten gegen die es Mittel gibt , sondern nur den individuell kranken Menschen, für den es "sein" Mittel gibt.

Wenn also Pulsatilla Ihr Mittel wäre, kann es (nicht allein!) hilfreich sein, Ihre "Verstimmung der Lebenskraft" wieder in Ordnung bringen, und damit das/ ein Symptom der Verstimmung- die Alkoholsucht- günstig beeinflussen.

Ob Pulsatilla die entscheidungserhebliche Gesamtsymptomatik Ihres Krankseins abdeckt, kann aus einem einzigen Symptom nicht beurteilt werden. Hierzu gehört die Veränderung Ihres Gemüts, der seelischen Verfassung und des Körpers.

Bei einem Leiden wie Sucht, kann nur ein Homöopath vor Ort nützlich sein, der Sie in Ihrer Gesamtheit erfasst und mit Erfahrung und Kenntnisreichtum den Heilungsprozess begleitet.

Auf die Verabreichung, ob Globuli, Tropfen oder sc., im. iv Spritze kommt es bei dem richtigen Mittel nicht an.

Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass Sulfur als Mittel, das gegeben wird "bei chron. Folgen von Unterdrückungen" des öfteren bei Alkoholsucht hilfreich war- aber nicht als Alleinmaßnahme.
Oft liegen auch seelische Traumata, immer mit einem Mangel an Selbstwert kombiniert, hinter der Sucht; deshalb ist es sehr angeraten auch professionelle psychologische Begleitung in Anspruch zu nehmen.

Alles Gute Ihnen, oder dem Betroffenen und
schnelle Hilfe wünschend