So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Naturheilkunde
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Nach einem Abstrich beim Gynokologen wurde bei mir eine entz ndliche

Kundenfrage

Nach einem Abstrich beim Gynokologen wurde bei mir eine entzündliche Zellveränderung vestgestellt. Muss ich die verschriebenen Antibiotika nehmen,oder kann ich auch mit homöopathie arbeiten ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag
Da es sich um entzündliche Veränderungen handelt, wäre die Einnahme von Arrilin sinnvoll. Nach 3xRegel sollte dann die Abstrichkontrolle erfolgen.
Eine alternative Behandlung wäre nur ergänzend möglich, Symbioflor für 3 Wochen für das Immunsystem und Vagifor zum Aufbau einer gesunden Scheidenflora.

Alles Gute


Bitte klicken Sei auf Akzeptieren -Danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie