So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an drhippokrates.
drhippokrates
drhippokrates,
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 2325
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
drhippokrates ist jetzt online.

Guten Mittag, darf ich bitte mal was fragen Seit l ngerer

Kundenfrage

Guten Mittag, darf ich bitte mal was fragen? Seit längerer Zeit hab ich ein Taubheitsgefühl im linken Arm, verbunden mit "Muskelkater" im linken Bein, es schmerzt nach ca. 400-500 Metern, wird aber bei längerer Beanspruchung wieder besser. Hinzu kommt ein teilweiser Zahnverlust im Oberkiefer und Schmerzen in der rechten Nierengegend. Meine Ernährung ist vegetarisch, hab aber wenig Appetit. Soll ich jetzt sofort zum Arzt gehn?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  drhippokrates hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend !
Aufgrund ihrer Beschwerden könnte man an eine "Schaufensterkrankheit" mit Durchblutungsstörungen im Bein denken. Aber auch so sollte man die Durchblutung (besonders auf der gegenüberliegenden Seite) der hirnversorgenden Gefässe sicherheitshalber untersuchen.

Den Zahnverlust bzw. die Beschwerden in der Niere kann ich da noch nicht ganz einordnen. Aber grundsätzlich sollten sie es schon einmal einem Arzt vorstellen, damit man da auf Nummer Sicher gehen kann.

Gute Besserung !

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie