So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Hallo, besteht bei Clusterkopfschmerz mit Belladonna eine

Kundenfrage

Hallo,
besteht bei Clusterkopfschmerz mit Belladonna eine Reduzierung der Schmerzen zu erreichen ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

möglicherweise, wenn das Arzneimittelbild markant abgedeckt wird. (z.B. klopfender Schmerz bei hochrotem Kopf .....)
Ich würde eher an Kalium bicromicum denken, wenn der Schmerz -wie bei Clusterkopfschmerz typisch- auf einen sehr kleinen Bereich konzentriert ist.
Anders müßte aber entschieden werden, wenn eine Ursache dem Beginn zu geordnet werden kann (Sturz, Schock, OP, nachgängig einer "unterdrückenden Therapiemaßnahme" wie Antibiotica, Corticoide etc..
Für diesen Fall fragen Sie nochmal nach unter genauer Schilderung der Umstände- hierbei reicht als "Causa" auch ein zeitlicher Zusammenhang.

Nehmen Sie das Mittel vorzugsweise in der Potenz C30, tägl. 8 Kügelchen.

Viel Erfolg mit diesem Vorschlag.



Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie