So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Mir konnte kein Augenarzt helfen.Ich war Blind. Durch Narungsergenzungsmittel

Kundenfrage

Mir konnte kein Augenarzt helfen.Ich war Blind. Durch Narungsergenzungsmittel Nato Calzin und Nato Plasmin kann ich wieder sehen zusätzlich habe ich auch eine Sauerstoff Kur nach Prof Dr. Nabfred von Ardenne gemacht. Der Erfolg var auch gut Nun habe ich nur noch etwas graue Schleier vor den Augen. Sie sind mal schwach oder mal stärker.was kaEsnn ichdagegen noch tun.Am rechten Auge war es ein Sehnervinfarkt, das linke war nach aussage von 5 Augenärzten so gut wie tot. Es ist aber jetzt das, womit ich jetzt am besten sehen kann. Mein Vertrauen in unsere Augenärzte ist weg.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

im Kent Repertorium gibt es nur ein Mittel der 2. Ordnung, das "graue Schleier" im Arzneimittelbild hat: Apis.
Ich würde deshalb Apis C12, Dil/Glob. morgens nüchtern 8 Kügelchen für einen Zeitraum von mindestens 3 Wochen einnehmen.
Wenn eine Verbesserung eingetreten ist, aber noch Restbeschwerden verbleiben, nehmen Sie anschließend Apis D200; 3 Gaben in 3-wöchentlichem Abstand; die 2. und dritte aber nur, falls noch nicht völlig weg.
Begleitend würde ich Mucokehl Augentropfen jeden 2. Tag je 1 Tropfen in jedes Auge nehmen. Wenn Sie den Eindruck haben, dass der Abstand zu groß ist, können Sie diese täglich nehmen.

Bitte geben Sie nach ca. 2 Wochen ein kurzes Feed-back, wie es Ihnen geht.
Das können Sie ohne weitere Kosten zu verursachen über diese Frageplattform tun.

Ich wünsche Ihnen hiermit Glück und Erfolg und freue mich, dass Sie den Weg zu einer Hilfe gefunden haben.

Alles Gute
Dr. A. Teubner und weitere Experten für Homöopathie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Noch eine Mitteilung an Frau Dr. Teubner.
Ich habe leider vergessen Ihnen noch zu sagen, daß ich an beiden Augen schon künstliche Linsen habe. Wenn das keine auswirkung auf Ihre Diagnose hatt.so habe ich noch eine Frage zu der Dosis der Einnahne von Apis D200.Einmal pro Woch? Und wieviel dafon. Herzliche Grüße und mein Versäumnis tut mir leid. Manfred Riemer
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Leider bin ich bis jetzt absolut nicht zufrieden,im Gegenteil. Jetzt ist der Nebel zwar etwas schwächer, aber dafür auch jetzt in der Nähe, so daß ich beim Rasieren nur aufs fühlen angewiesen bin, Die allgemeine Helligkeit ist mir so hell. das ich fast gar keinen Kontrast zu den Farben habe.Ein grauer Fußweg hat fast den gleichen Farbton wie grünes Gras, Wenn ich trotz Sonnenbrille etwa 3 Stunden im Freien bin, wird der Kontrast immer schwächer, so das ich beim Astholz, was ich jetzt zurzeit im Betrieb hächsle, oftmals daneben greife, weil ich den dünnen Ast nicht genau von dem grauen Betonboden erkennen kann.
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie