So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Ich habe Araninum D12 erhalten aus der Apotheke, f r immer

Kundenfrage

Ich habe Araninum D12 erhalten aus der Apotheke, für immer wiederkehrende Muskelschmerzen und Bewegungseinschränkungen. Da ich kein bestätigtes Rheuma oder ähnliches habe, habe ich mir diese Globuli selber herausgesucht, da ich schon mal mit Globuli sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Jetzt möchte ich gerne wissen, wie genau ich sie einnehmen sollte. 4Globuli mit Wasser trinken und Plastiklöffel nutzen, so wie damals bei Belladonna? Zur Zeit habe ich nur an einem Muskel Schmerzen, im Armbereich. Denke auch dass alles psychisch ist, da erst vor 1 Jahr meine Mutter verstorben ist. Bitte einen Tip zur Einnahme :) Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

Eine Potenz D12 können Sie täglich einnehmen. Am besten morgens nüchtern 5 Kügelchen nur in den Mund nehmen und dort langsam resorbieren lassen; mindestens 20 Minuten noch nicht frühstücken und Zähne putzen erst nach dem Frühstück.

Die Gabe in etwas gutem Wasser ist möglich: dann 5 Kügelchen in ein Schlückchen Wasser (nicht aus der Leitung) geben und mit Plastiklöffel oder Holzstäbchen verkleppern.
Hiervon die Hälfte morgens im Mund belassen und die andere Hälfte abends.

Viel Erfolg mit dem selbst gefundenen Mittel!
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen.
Nebenbei: Ihre Frage war nur "Jetzt möchte ich gerne wissen, wie genau ich sie einnehmen sollte. Bitte einen Tip zur Einnahme".
Für eine andere- möglicherweise bessere- Mittelempfehlung sind Ihre Ausführungen zu dünn.
Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie