So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iveschaaf.
iveschaaf
iveschaaf,
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 2012
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
iveschaaf ist jetzt online.

Ich habe einen grippalen infekt und es ist Verdacht auf Svinegrippe.

Kundenfrage

Ich habe einen grippalen infekt und es ist Verdacht auf Svinegrippe. Was kann ich tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen, was Sie selbst tun können, tun Sie bereits. Außerdem sollten Sie möglichst wenig Kontakt mit anderen Menschen aufnehmen, also eher nicht aus dem Haus gehen. Was man medizinisch noch tun kann, ist die Verabreichung eines Grippemedikamentes, in Deutschland sind dafür Relenza und Tamiflu zugelassen. Das Medikament bekommen Sie nur auf Rezept, wobei Ihr Arzt vor Ort einschätzen muss, ob das für Sie Sinn macht. Laut Zulassung sollte das Medikament so früh wie möglich gegeben werden, was immer schwierig zu bewerkstelligen ist, weil zu Beginn der Erkrankung meist nicht zu erkennen ist, dass es sich um Grippe handelt. Der Begriff Schweinegrippe ist mit großer Angst besetzt, weil die Schweinegrippe sich nach ihrem ersten Auftreten ungewöhnlich rasch verbreitet hat und deswegen zur Pandemie erklärt wurde. Mittlerweile wird die Situation sehr viel weniger dramatisch eingeschätzt, genaue Zahlen dazu finden Sie hier:

http://www.rki.de/cln_151/nn_200120/DE/Content/InfAZ/I/Influenza/IPV/FAQ__schweineinfluenza__tab__ges.html
und hier: http://www.g-f-v.org/

Falls Sie noch Fragen haben, melden Sie sich bitte. Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf