So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iveschaaf.
iveschaaf
iveschaaf,
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 2012
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
iveschaaf ist jetzt online.

Was kann man einnehmen bei Stimmband berreizung, bin S ngerin

Kundenfrage

Was kann man einnehmen bei Stimmbandüberreizung, bin Sängerin und habe nächste Woche einige Auftritte
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,

Sie können kühlen, also Speiseeis oder Eiswürfel lutschen. Sie können Ibuprofen oder Ähnliches nehmen, weil es "entzündungshemmend" wirkt und eine Reizung ist medizinisch gesehen eine Entzündung. Sie können auch Hals- und Hustenbonbons lutschen, dabei kommen zwei Effekt zusammen: Die Substanzeffekte von z.B. Honig, Salbei, Thymian etc und zum anderen das Spülen durch den vermehrten Speichelfluss, was nicht zu unterschätzen ist. Daher können Sie nach Geschmack wählen zwischen allem, was in der Apotheke oder Drogerie gegen Halsschmerzen angeboten wird. Und Sie sollten die Stimmbänder schonen, also möglichst wenig reden bzw. singen. Empfehlenswert ist natürlich, alle Maßnahmen durchzuführen, damit es möglichst schnell wieder besser wird.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Schaaf
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,
um einen DIREKT am Kehlkopf bzw. den Stimmbändern wirksamen Effekt zu erzielen, wäre Ihnen zu empfehlen, INHALATIONEN durchzuführen. Als Hausmittel eignen sich Kamillen- und oder Salbeitees. Wenn Sie der Dampf zu sehr reizt (wg. der Hitze und der ätherischen Öle), wäre Ihnen alternativ Folgendes zu empfehlen:
beim HNO-Arzt erhalten Sie Inhalationslösungen zur Kaltverneblung mit geringem Kortisonanteil (den Kaltvernebler kann man sich in der Apotheke leihen - kostenlos auf Rezept), welche einen schnell wirkenden Effekt (entzündungshemmend und abschwellend) haben und äußerst wirksam bei Heiserkeit sind.
Wichtig ist, beim Einatmen zu Phonieren (Chi-Laute beim Inhalieren sprechen), damit die Stimmbänder im Atemstrom mittig ausgerichtet und optimal vom Aerosol benetzt werden.
So sollten Sie in kürzester Zeit wieder beschwerdefrei sein.
Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie