So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

HAllo, HAbe einen 20 j hrigen behinderten Sohn (keine Diagnose),

Kundenfrage

HAllo,
HAbe einen 20 jährigen behinderten Sohn (keine Diagnose), der seit einiger Zeit angefangen hat dauernd, inzwischen gewohnheitsmäßig, Luft zu schlucken - er atmet tief ein und schluckt dann die Luft - nun ist er natürlich dauernd am laut aufstoßen und hüsteln und hat z.Tl Würgereiz (er erbricht eh sehr schnell - z.B. bei Aufregung oder bei der Vorstellung von Essen, das er nicht mag)
Er schläft sehr unruhig und wacht öfters nachts auf und dann sitzt er im Bett und schluckt auch hier permanent Luft.
Gibt es evtl ein homöopathisches Mittel, das helfen könnte?
Für Antwort wäre ich sehr dankbar!!
herzliche Grüße,
L. Weiser
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,


ja, hier könnten Sie mit Asa foetida C12 Glob. 3x5 Erfolg haben. Es gibt kein anderes Mittel in der Homöopathie, das so dauerhaftes und lautes, knallendes Aufstoßen hat, wie dieses; es ist ,als hätte sich die Peristaltik umgekehrt.

Ich drücke Ihnen die Daumen, dass das hinhaut.

Gute Besserung Ihrem Sohn.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo Frau Teubner,
danke für die schnelle Antwort -
habe dennoch noch eine Frage, mein Problem ist eigentlich nicht das Aufstoßen an sich, sondern, dass er begonnen hat bei Aufregung oder Anspannung so eine Menge Luft einfach zu schlucken. Meinen Sie, dass Asa foetida trotzdem geeignet ist?
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich glaube ja, denn irgendwie muss ja bei dieser Symptomatik die Luft reinkommen.
In den großen Repertitorien gibt es das Symptom "Luftschlucken" so nicht; ich habe aber in meiner Literatur gesucht und im Voisin ein Kapitel über Luftschlucken gefunden.
Auch dort wird unter "nervösen Störungen" Luftschlucken mit starker Ausdehnung des Epigastriums und Aufstoßen Asa foetida als einziges Mittel genannt.
Es bleibt aber ein Versuch.
Alternativ ev. noch Argentum nitricum: steht unter gleicher Rubrik aber "durch Hastigkeit beim Essen" .
Ich drücke die Daumen! Vielleicht kann Barium carb. die Gesamtsymptomatik etwas bessern. (bei zurückgebliebener Entwicklung).
Dr. A. Teubner und weitere Experten für Homöopathie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Besten Dank für Ihre Mühe!
Habe Asa foetida in der Apotheke bestellt und werde es auf jeden Fall damit probieren.
Werde Ihnen berichten, wie es damit ging.
Herzliche Grüße und einen schönen Tag noch.
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, vielen Dank XXXXX XXXXX
Gute Besserung!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie