So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.
Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 1081
Erfahrung:  über 20jährige Erfahrung in der Homöopathie, Klinik und Praxis
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Bergmann ist jetzt online.

Guten Tag, mein Kind leidet unter Konzentrationsst rungen,

Kundenfrage

Guten Tag, mein Kind leidet unter Konzentrationsstörungen, einem mangelnden Selbstwertgefühl und ist verhaltensauffällig. Nach Aussage der lehrer ist sie ein typisches ADHS Kind. Eine Diagnose ist vom Psychologen ist so schnell nicht zu erwarten - sie ist in der 1. Klasse und hat momentan enorme Schwierigkeiten. Können Sie mir ein homöopatisches Mittel empfehlen das mir helfen können, daß es ihr besser geht?

Mit freundlichen Grüßen
D. Fuchs
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

erfahrungsgemäß sollte man verschiedene Mittel verwenden, um die Konzentration und das Selbstwertgefühl zu verbessern.

 

Zunächst würde ich zu Kalium phosphoricum D 6 zusammen mit Staphysagria D 12

 

nur abends jeweils 8 Kügelchen zusammen in Teelöffel Wasser gegeben raten.

 

Morgens dann

 

Ignatia D 30 und Helleborus D 30 jeweils 5 Kügelchen zusammen in Teelöffel Wasser

 

geben.

 

Die Situation sollte sich innerhalb von zwei Wochen bessern.

 

Insgesamt die Mittel nicht länger als 4 Wochen zusammenhängend geben, vor erneuter Gabe eine Pause von mindestens 2 Wochen einlegen.

 

Alles Gute und freundlichen Gruß!