So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Guten Tag, ich mu jede Stunde in der Nacht Wasserlassen.

Kundenfrage

Guten Tag,
ich muß jede Stunde in der Nacht Wasserlassen. Kann dazwischen nicht einschlafen.
Stark Übermüdet. Tagsüber auch kein Schlaf wegen aufkommenden Zustandes ähnlich
"restless legs" nicht nur in den Beinen. Baldrian nutzlos.

Ich weiß, daß man die Ursache nachts beseitigen müsste, geht aber nicht auf die Schnelle.

Wennn Sie Hilfe wüssten, wäre ich Ihnen sehr dankbar-
Lorenz (75) PS Schlafprobleme waren mir immer fremd
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

ich weiß nun nicht ob Sie männlich oder weiblich sind. Deshalb gehe ich mal davon aus, dass ein Urologe Prostatabeschwerden und/oder Blasenentzündung oder ein Harnwegsinfekt ausgeschlossen hat und berate aus der Sicht, dass hier keine spezifischen Probleme vorliegen.

Häufiges nächtl. Wasserlassen kann mit dem Nachlassen der Herzleistung zusammenhängen. In Ihrem Alter kann ein Weissdornpräparat mittelfristig die Herzleistung verbessern und den nächtlichen Harnzwang vermindern. (Crataegutt novo 2 x1Kaps.) Diese Ursache ist vor allem dann wahrsheinlich, wenn Sie tagsüber auffallend wenig Wasser lassen müssen. (Homöopathisch zusätzlich Borax 12LM,Dil abends vor dem Schlafengehen 5 Tr. im Munde resorbieren lassen.)


Gegen die Ruhelosigkeit und auch "restless legs" hilft Zincum valerianicum C30 Glob.
tägl. morgens 8 Glob. im Munde zergehen lassen. Kann ev. ab der 2. Wo. auf jeden 2. Tag reduziert werden.

Wenn Sie in der Zeit vor 3 Wochen diese Beschwerden nicht hatten, ist es aus hom. Sicht wichtig zu wissen, was ev. der Auslöser sein könnte. Hierbei kommt es mir nur auf einen zeitlichen und nicht rational kausalen Zusammenhang an.

Einstweilen Gute Besserung


Verändert von Dr. A. Teubner am 27.09.2010 um 11:57 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie