So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Bin k rperlich gesund. Habe bereits zwei Kinder. (2- und 4-j hrig)

Kundenfrage

Bin körperlich gesund. Habe bereits zwei Kinder. (2- und 4-jährig) Periode alle 25-26 Tage. Hatte letztes Jahr eine Abtreibung, etwas gegen meinen Willen. (Trisomie 21 - wollte mein Mann nicht)
Jetzt werde ich nicht mehr schwanger. Gibts hierzu ein Mittel?
Gruss
Regula Wolf
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

fühlen Sie Trauer oder haben Sie eher ein "schlechtes Gewissen"?
Wenn Trauer/Kummer vorliegt und Ihnen die Abtreibung nicht aus dem Kopf geht, Sie hierüber ins "Grübeln" kommen, ist Ignatia Ihr Mittel.

Ich denke, dass Kinder, denen es bestimmt ist zu leben, auch zur Welt kommen.
Wir sind oft "Werkzeuge" des Schicksals und nicht selbst die Verursacher.
Wie wollen Sie Ihre Kinder und Ihren MXXXXX XXXXXeben, wenn Sie vermeinen,sich selbst nicht lieben zu können? Das muß aufhören; die Schöpfung ist auf dem Liebesprinzip aufgebaut und seien Sie sicher, Sie sind unendlich geliebt. Verzeihen Sie sich von ganzem Herzen, was Ihnen mit Ignatia leichter gelingen wird.

Dann können Sie auch wieder ein neues Leben in die Welt bringen!
Nehmen Sie es in C30 tägl. morgens nüchtern 8 Kügelchen, solange, wie Sie es brauchen.

Ich wünsche Ihnen von Herzen wieder ein "leiches Herz"
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Frau Wolf !

 

 

Einerseits kann ich den Aussagen von Frau Teubner nur zustimmen,andererseits trotz des Trisomie - Falles der Leidensdruck sehr gross geworden ist ,würde ich zummEinen eine Spermenuntersuchung Ihres Ehemannes vorschlagen.Es könnte doch duchaus sein,das bei Ihm Unfruchtbarkeit vorliegt.Zudem gibt es in grösseren Städten "Kinderwunschzentren" ,die alles sehr genau abklären.

Und schliesslich bliebe noch der Weg der Adoption eines Fremdkindes schwierig in Deutschland aber bei einwandfreiem Verhalten machbar.
Mit den besten Grüssen
S.Glenborrowdale
Bitte vergessn Sie nicht eine hilfreiche Antwort mit "akzeptieren" zu honorieren

 

 

 

Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,


da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.


MfG,

Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung: 35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
Dr. A. Teubner und weitere Experten für Homöopathie sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie