So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an web4health.
web4health
web4health,
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 1990
28345046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
web4health ist jetzt online.

Guten Morgen zusammen, ich mache mir gro e Sorgen um meine

Kundenfrage

Guten Morgen zusammen,

ich mache mir große Sorgen um meine Mutter. Sie hat stark erhöhte Leberwerte (schon lange Zeit - Untersuchungen sind ohne Ergebnis erfolgt). Sie konsumiert nur selten Alkohol und muss auch ansonsten nicht regelmäßig Medikamente einnehmen. Der GGt-Wert liegt bei über 240. Die anderen beiden Werte sind nur leicht erhöht. Bei der letzten Blutuntersuchung wurde auch ein erhöhter BSG Wert festgestellt. Es ist allerdings noch nicht klar, ob dies in Verbindung mit der Leber steht, denn sie hat seit ca. einem Monat auch Schmerzen im Auge. Hier haben Augenarzt und HNO Arzt nichts festgestellt. Jetzt schwebt im Raum, dass es auch ein Rückenleiden sein könnte...

Wir sind ratlos - es ist im Moment viel aufeinmal und wir erkennen noch keinen Zusammenhang. Die Untersuchungen laufen, wir würden aber sehr gerne auch homöopathisch unterstützen. Haben sie einen Rat?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  web4health hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag !

Vor der Homöopathie sollte hier eindeutig eine gute schulmedizinische Diagnostik stehen. Ich denke an eine Autoimmunerkrankung / Vaskulitis, die eine Beteiligung des Auges und der Leber verursachen kann. Ist ihre Mutter in entsprechender internistischer Diagnostik bzw. bei einem Spezialisten für diese Erkrankungen ?

Hohe Blutsenkung, erhöhte Gamma-GT und Iritis (d.h. Augenentzündung) sind da eigentlich auf jeden Fall verdächtig.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie