So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Mein Lebensgef hrte leidet unter starken Schlafst rungen. Baldrian

Kundenfrage

Mein Lebensgefährte leidet unter starken Schlafstörungen.
Baldrian und nicht verschreibungsprlichtige Tabletten aus der Apotheke helfen nicht.
Er ist 45 Jahre alt, nimmt täglich Betablocker (5mg Bisoprolol) und Aspirin ein.
Ein stressiger Job, eine schwierige familiäre Situation, finanzielle Probleme und Alkoholgenuss erschweren die Situation. Mich würde interessieren mit welchen Homöopathischen Mitteln Ihm evtl. zu helfen wäre..
Innere Ausgeglichenheit und einen gesunden Schlaf hätte er dringend nötig um seinen Alltag zu meistern...
Vielen Dank XXXXX XXXXX
LG
Daniela Nicastro
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,

wie Sie es schildern steht Ihr Lebensgefährte sehr unter Stress.
Wenn er hierdurch bedingt leicht aus der Haut fährt, gerne zu Stimmulantien greift, z.B. neben Alkohol auch sehr viel Kaffee konsumiert, würde ich bei Ihm an
Nux-vomica denken. Dies in 18LM Dil, morgens 5 Tr. auf nüchternem Magen im Munde resorbieren lassen.
Dann lege ich ihm sehr ein "spirituelles Buch" ans Herz: "Jetzt-die Kraft der Stille" von Eckart Tolle. Die Beschäftigung mit der Qualität des Seins, bringt innere Ruhe und relativiert den Augenblicksdruck.
Es ist wichtig zu erkennen, dass wir es sind, die uns Stress machen, denn es gibt Menschen in ähnlichen Situationen, die gelassen bleiben können.

Als Einschlafmittel hat sich Coffea D6 sehr bewährt; es schaltet den Gedankenzudrang ab. Dann gibt es eine Lücke, in der wir in Schlaf fallen können. Voraussetzung ist, dass er die Gedanken nicht festhält, sondern wie Wolken am Himmel einfach vorbeiziehen lassen kann. Unmittelbar vorm Schlafen 5 Kügelchen im Mund resorbieren lassen und die Aufmerksamkeit auf den Atemstrom richten.
Viel Erfolg damit und Gewissheit darüber wünschend, dass Drucksituationen sich auch wieder entspannen- das beweisen unsere Erfahrungen aus der Vergangenheit.

Alles Gute