So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

guten morgen, eine frage bez glich alkohol. gibt es ein hom opatisches

Kundenfrage

guten morgen,
eine frage bezüglich alkohol. gibt es ein homöopatisches mittel für alkoholsucht. oder besser gesagt für gegen das bedürfniss alkohol zu trinken?
k. huber
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

ja, Sie können es mit Sulfur C30 Glob. versuchen. Hiervon täglich morgens nüchtern 10 Glob. im Munde resorbieren lassen.
Zusätzlich, wenn nicht eine Zuckerkrankheit dagegen spricht vor der übl. Zeit des Alkoholexzess´ 1 Eßlöffel Waldhonig pur essen.

Vielen hat es geholfen sich körperlich in einem Fitnessclub auf Vordermann zu bringen, also wieder ein Körpergefühl zu entwickeln.

Ich drücke Ihnen die Daumen und wenn Sie allein nicht weiterkommen, nehmen Sie professionelle Hilfe in Anspruch! Alkoholsucht ist eine Krankheit und eine psychol. Therapie wird von der Kasse übernommen.

Viel Glück und die immer noch beachtliche Willenstärke Ihnen wünschend
Dr. A. Teubner und weitere Experten für Homöopathie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo, danke. ich bin in einem fitness verein und mache auch so sport. aber es einfach der guster da!
eine flasche wein am abend usw. da ein bier und noch eines.
am nächsten morgen ärgere ich mich.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie