So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Meine Fingern gel l sen sich. Was tun

Kundenfrage

Meine Fingernägel lösen sich. Was tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

das Ablösen von Fingernägeln wird immer mal wieder bei der sog. Hashimoto Thyreoiditis beobachtet; dies ist eine Stoffwechselstörung der Schilddrüse die mit temporärer Überfunktion beginnt und dann in einer Unterfunktion mündet. Man glaubt, dass dies ein autoagressives Geschehen ist (Schilddrüse wird vom eigenen Abwehrsystem angegriffen).
Auch andere Ursachen wie Vergiftungen kommen in Frage.

Ich rate dringend zur Abklärung der Schildrüsenfunktion. Dies kann zunächst über Laboruntersuchungen beim Hausarzt vorgeklärt werden, der Sie ggf. zu einem Schilddrüsenspezialist weiter verweist.

Möglicherweise kann bei dieser Ursache homöopathisch gearbeitet werden.
Aber nur von einem sehr erfahrenen Homöopathen, denn oft kann das an sich indizierte Jodum oder verwandte Substanzen wegen anderer Ausschlusskriterien nicht zum Einsatz kommen.

"Ausfallen der Fingernägel" als eigenständiges Symptom hat kein Mittel der Materia Medica direkt.
es gibt in Annäherung daran aber z. B. "wachsen nicht" (Antimon- crudum) oder
abschilfernd (Thuja); verkrüppelt, abblätternd (u.a. Silicea, Graphitis) -Silicea hätte übrigens auch einen Bezug zur Schilddrüse.
Wenn einen Schilddrüsendysfunktion als Ursache ausgeschlossen worden ist,
kann sich ein Besuch bei einem Homöopathen lohnen, der unter Würdigung Ihrer Gesamtpersönlichkeit das passendste Mittel herausfiltern kann.

Ihnen alles Gute und eine gesunde Schilddrüse wünschend

Verändert von Dr. A. Teubner am 28.06.2010 um 11:02 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie