So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.
Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 279
Erfahrung:  über 20jährige Erfahrung in der Homöopathie, Klinik und Praxis
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Bergmann ist jetzt online.

Mein Sohn 8 Jahre ist Nachts noch nicht Trocken ,gibt es ein

Kundenfrage

Mein Sohn 8 Jahre ist Nachts noch nicht Trocken ,gibt es ein Homöopathisches Mittel zur Unterstützung?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,
das kann ich mir vorstellen. Jedoch sind die Mittel an weiteren Symptomen, der Konstitution, des Temperaments und der Gemütslage zu wählen.
Es gibt unzählige Mittel mit Wirkung auf die Blase und ein Vorschlag wäre vermessen.
Nachdem er in seinem Alter noch einnäßt wäre eine "Konstitutionelle Therapie" mit einme der großen Konstitutionsmitteln in Betracht zu ziehen; dieses müßte aber einen Bezug zu den Harnwegen und der Urinausscheidung haben. Das kann nur von einem erfahrenen Homöopathen vor Ort geschehen.
Es kann auch ein seelisches Problem dahinter liegen; das würde wahrscheinlicher, wenn Ihr Sohn zwischenzeitlich trocken war. Da wären dann neben Homöopathie auch Bachmittel zu erwägen, ev. aber auch Hilfe durch einen Kinderpsychologen, für die sind solche Probleme "Alltag".
Gute Besserung Ihrem Kleinen!

Verändert von Dr. A. Teubner am 27.06.2010 um 13:48 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie