So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Ich habe nach der Trennung von meinem Mann einen Auschlag

Kundenfrage

Ich habe nach der Trennung von meinem Mann einen Auschlag an den Innenseiten der Knie bekommen (nesselsucht?). Der Ausschlag juckt nicht und ist etwas bräunlich. in letzter zeit breitet er sich aus. was kann ich tun? Ich habe gleichzeitig auch eine Verstärkung meiner allergiesymptome festgestellt, z.B. gegen Platanen. In diesem jahr ( die Trennung ist über 2 jahre her) ist es bsonders schlimm. Ich nehmen dagegen Allergin von Klosterfrau. das bekämpft die symptome, muss es aber ständig nehmen. Eine befreundetet ärztin tippt u.a. auf leberstau wegen Wut und Ärger.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,
haben Sie sich seelisch seit der Trennung verändert?, Sind Sie "in sich gezogener" geworden, öfter mürrisch und mit sich und anderen unduldsam? (dann ev. Sepia)
Hat Sie die Trennung im Sinne von "Liebeskummer" sehr mitgenommen? oder bedeutete diese eine innere Verletzung?, eine Demütigung?

Es ist schon so, dass sich auf der Haut zeigt, wenn wir uns in ihr nicht wohlfühlen.
Die Stellen symmetrisch "Innenseite der Knien" werden über Leber und Nieren Meridiane energetisch versorgt und somit kann der Ausschlag sehrwohl mit der Trennung zusammen hängen.
Leber mit Ärger,Zorn und (oft) verschluckter Wut; Das Mittel wäre Staphisagria
Niere bei Partnerschaftsproblemen und gestörter Harmonie = Liebeskummer; das Mittel wäre Ignatia; manchmal auch Natrium muriaticum.
Vielleicht können Sie an Hand der gegebenen Hinweise selbst differenzieren.

Ich würde bei seelischem Hintergrund die Potenz 18LM Dil vorschlagen; nur bei Nat.-mur C 30; immer nur 1x täglich 7 Tr.

Schnelle Verbesserung wünschend

Dr. A. Teubner und weitere Experten für Homöopathie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Staphisagria- kann ich mir vorstellen, verstehe die Potenzierung/ Dosierung nicht
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja, dieses Mittel ist häufig bei Trennungen indiziert. In der Homöopathie nennt man es auch das "Arnica der Seele". Abstrakt ausgedrückt: "chronische Folgen von Verletzung der Seele"
Das Mittel: Staphisagria 18LM Dil; das sind 50.000er Potenzen.
Bitte das Fläschchen vor jeder Einnahme 10x auf die Handinnenfläche verschütteln! und die Tr. im Munde resorbieren lassen.

D sind 10er Potenzen. C sind 100er Potenzen:
Hierzu folgender Link: http://www.mickler.de/potenzierung.htm

Ich wünsche Ihnen hiermit einen vollen Erfolg