So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

mein nahezu 13j hriger Sohn leidet unter seiner pubert ren

Kundenfrage

mein nahezu 13jähriger Sohn "leidet" unter seiner pubertären Gynäkomastie. Die linke Brust ist deutlich erkennbar vergrößert. Auch schmerzt sie beim auf dem Bauch liegen. Da er demnächst mit der Klasse zum Klettern fährt und der Gurt dann manchmal wehtut, würde ich gerne wissen , ob man homöopathisch unterstützen kann.Über eine Antwort wären wir froh!
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,
das kann ich mir vorstellen, -aber leider nicht von hier aus.
Auch gerht nicht klar hervor, ob eine Unterstützung im "damit Zurechtkommen" liegen sollte, oder damit er ev. die Gurtschmerzen beim Klettern besser verträgt, oder beim Zurückgehen der Gynäkomastie.
Kurz: Sie müssten einen Homöopathen vor Ort aufsuchen, der dann über genaueste Aufnahme der Krankengeschichte - oft bis zu den Großeltern zurückreichend- sich ein Bild machen kann und ein Mittel auswählen kann.
Alles Gute für Ihren Jungen und Sie