So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

ich habe seit 6 monaten einen schnupfen. habe aber kein fieber

Kundenfrage

ich habe seit 6 monaten einen schnupfen. habe aber kein fieber oder erkältung. muss auch nicht niessen.habe beruhigungsmittel abgesetzt-kann es daher kommen? kann es vom vegetativen nervensystem her kommen? Oder von vitaminen, die ich einnehme? danke
können bestimmte nahrungsmittel die ursache sein? bin an sich kein allergiker habe auch keinen heuschnupfen, da ich das problem den ganzen winter über hatte.
habe seit geraumer zeit viel stress und bin daher nervös.
was empfehlen sie mir?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag,

wie sieht denn der Schnupfen aus, welche Beschaffenheit hat er, wann läuft er mehr, wann weniger z. B. von Wärme in Kälte kommend oder umgedreht von Kälte in Wärme kommend.
Im Prinzip ist die Nase und der Schnupfen ein Ventil, üb er das der Körper ausscheiden kann. Schnupfen muss im Sinne der Gesundheit von Innen her therapiert werden.

Ja es können versteckte Allergien sein, wenn der Schnupfen durchsichtig wäre; es kann z. B. an einem neuen Kopfkissen liegen, wenn dieses für Sie allergisierende Ausdünstungen hat. Ob eine allergische Reaktion vorliegt, kann über Allergieteste und Grundparameter für Allergien im Blut in etwa festgestellt werden.

Als hom. Schnellschuss könnten Sie Sulfur 18LM Dil einnehmen; hiervon morgens nüchtern 5 Tr. im Munde zergehen lassen. Fläschen vor jeder Einnahme 10x schütteln.
Dies deshalb, weil es als hervorragendes "Reaktionsmittel" sich hinziehende Erkrankungen zur Ausheilung bringt.

Gute Besserung