So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an urofs.
urofs
urofs,
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 358
27221237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
urofs ist jetzt online.

Cholesterinspiegel sanft reduzieren - aber wie

Kundenfrage

Bei der Gesundenuntersuchung vergangene Woche war mein Cholesterinspiegel wieder - wie immer - zu hoch. Von 294 (vor 10 Jahren) hat er sich jetzt auf 311 erhöht. Und das, obwohl ich weder rauche noch trinke, gesund esse und 3 mal die Woche regelmäßig (seit 10 Jahren)walke. Im Laufe der Jahre hat er sich etwas gebessert (bis 224)

Dieses Thema rückte während der vergangenen Jahre etwas in den Hintergrund, da eine radikale Prostatatektomie 2005 eine höhere Priorität hatte.

Was kann ich (57 Jahre, männlich) jetzt noch tun, um den Cholesterinspiegel zu senken?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  urofs hat geantwortet vor 7 Jahren.
Einmal sollten Sie darauf achten wenig tierische Fette zu sich zu nehmen (ausnahme Seefisch - viel Omega 3+6 Fettsäuren)
Produkte wie Becel enthalten diese und können in der Tat Ihre WErte um 15% verbessern.
Zweitens: was machen Ihre Testosteronwerte?
Drittens: HDL, LDL, Lipidelektrophorese, Lipo A, Homocystein bestimmen lassen - möglicher Weise haben Sie auch ein erbliches Problem
viertens: Lipidsenker je nach Labor