So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an gyndoc07.
gyndoc07
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung:  Naturheilkunde
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
gyndoc07 ist jetzt online.

Ist ein Eisenspeichermangel bei einer Schwangeren hom opatisch

Kundenfrage

Ist ein Eisenspeichermangel bei einer Schwangeren homöopatisch behandelbar? Wie?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  gyndoc07 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
die Aufnahme des Eisens aus der Nahrung kann mit ferrum phosphoricum D12 verbessert werden. Je nach dem, wie schlimm der Mangel ist, kann es erstmal nur damit versucht werden, oder in Kombination mit einem Eisenpräparat, wobei meist eine Woche reicht um den Spiegel wieder anzureichern. Das feruum phosphoricum sollte dann über die gesammte Schwangerschaft genommen werden.
Eisenhaltige Lebensmittel (rotes Fleisch, Mungobohnen, Weizengras , rote Trauben un dGrünes Gemüse) sind natürlich auch wichtig.


Alles Gute
gyndoc07, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 955
Erfahrung: Naturheilkunde
gyndoc07 und weitere Experten für Homöopathie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag
bitte nur als Nachtrag zu verstehen; falls Eisenpräparate eingenommen werden, sollte dies immer mit Kupfer zusammen geschehen, andernfalls wird zur Resorbtion des Eisens bei der Mutter der Fötus entkupfert mit späteren Komplikationen bei Impfungen
Bitte akzeptieren Sie die Antwort der geschätzten Kollegin Gyndoc

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie